insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Sonntag, 3. April 2011

Kirsch-Joghurt-Träumchen

Mein Tipp:
              leckeres für den Sonntags-Kaffee erfrischend und fruchtig zugleich & sehr schnell hergestellt
Schokoladen-Bisquit-boden:
2 Eier
100g Zucker
50g Mehl
50g Speisestärke
5Eßl. Kakaopuler
1Teel. Backpulver, 1 P. Vanillin Zucker, 1 Prise Salz
Belag:
500g MagerQuark
500g Joghurt pur
1 P. Gelatine / o. Tortenguss klar  (wer es gern fester mag kann auch gern mehr nehmen)
3-4 Eßl Honig ja nach Geschmack/ o. 100g Puderzucker
1 Glas Schattenmorellen / Kirschen
Verarbeitung:
Boden Zutaten verrühren und 10-15 min bei 170°C backen abkühlen lassen und anschließen den Belag Quark -Joghurt mischen Gelatine o. Tortenguss zugeben und eine Schicht Quark-Joghurtcreme auf den Boden geben & verstreichen, dann die Kirschen darauf legen. An die restliche Creme  etwas Kirschsaft zugeben und schön verrühren, das die Creme rosa wird. Anschließend über die Kirschen geben, weiße Schokoladenraspel darüber geben und 2 Stunden kühl stellen, schmeckt sehr erfrischen...
                                                Guten Appetit & einen schönen Sonntag...
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus. Ist noch was übrig :-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ingrid,
    leider ist nichts mehr übrig, wenn ich backe teile ich den Kuchen immer mit meinen Eltern.
    Der war auch wirklich lecker erfischend bei dem warmen Wetter am Wochenende genau das richtige.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.