insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Donnerstag, 23. Juni 2011

SAVE FOOD: Eine Initiative von Toppits®

Testroom 
Advertorial

Macht ihr euch manchmal Gedanken über 
Lebensmittelverschwendung?


Ich schon und ich achte auch sehr darauf das nichts verschwendet wird, wir haben Hühner, die ja auch Futter brauchen und wenn etwas übrig bleibt bekommen sie es so wird nichts verschwendet. Die Hühner liefern uns dann wieder leckere Eier  die wir dann geniessen können.
Wenn ich bedenke wie viele Kinder allein in Deutschland nicht einmal was vernünfiges zu essen haben und viele Menschen werfen bedenkenlos Lebensmittel in den Müll das ist schon sehr ärgerlich.
Kürzlich wurde von   Toppits® / Albal®  in sieben europäischen Ländern eine Studie in Auftrag gegeben, die  Einblicke in das Verhalten und die Einstellung der Haushalte zur Lebensmittelverschwendung aufzeigen soll.
Das Ergebnis ist wirklich erschreckend;
Über 20% der gekauften Lebensmittel landen im Müll, das macht einen doch sehr nachdenklich!

Deshalb gibt es die Kampagne:
© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

Eine Initiative die  von Toppits® / Albal®  ins Leben gerufen wurde, diese soll die Verbrauchen sensibilisieren, bewusster im Umgang und Verbrauch mit Lebensmitteln zu sein. 
Das Ziel der Kampagne SAVE FOOD soll sein europaweit verantwortungsvoller mit Lebensmitteln um zu gehen und weniger Lebensmittel weg zu werfen. Schon beim Einkauf darauf zu achten was man kauft.
 Toppits® stellt dem Verbrauchern praktische Tipps und Ratschläge zur Verfügung, die eigenen Lebensmittelabfälle zu reduzieren und  die Lebensmittel besser zu planen, zu verarbeiten und aufzubewahren.

Die "Verschwenderigs" sollen euch noch einmal die Augen öffnen, weiter Episoden gibt es auf der Facebook-Page für euch.


© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG
Wir achten schon sehr drauf nichts weg zu werfen, Brot friere ich ein und nehme es dann Portionsweise heraus so ist es immer frisch und man kann genau dosieren was man benötigt.
Essenreste werden am nächsten Tag  mit zur Arbeit genommen. Wenn  Nudeln übrig sind gibt es die am nächsten Tag mit anderen Zutaten. Einkaufen gehe ich immer mit Einkaufszettel so kaufe ich das ein was ich brauche ...ok manchmal auch etwas mehr da fallen einem ja auch noch Dinge ein die man vergessen hat auf zu schreiben oder es gibt Schnäppchen wo ich dann nicht nein sagen kann.


Der Hintergrund von Save Food ist Aufzuklären, Tipps und Ratschläge zu geben Lebensmittel besser zu planen und weniger weg zu werfen.


Das Herz der Initiative ist die Facebook-Fanpage:
Auch deine Stimme zählt, sei dabei bei  und mach dich mit Stark gegen die Lebensmittverschwendung, denn dieses Thema geht und ALLE an!
Gibt der Save Food Initiative deine Stimme ich habe meine Stimme bereits abgegeben.
Für die ersten 4.000 Stimmen  zur SAVE FOOD Initiative spendet Toppits® je 1 Euro an den Bundesverband Deutsche Tafel e. V., als begünstigte Organisation der Initiative das ist doch eine super Sache die wie unterstützen sollten. 
                                                                                        

Die Aktion von SAVE FOOD sollte uns ALLE zum nachdenken anregen mal wieder genauer auf unsere "Lebensgewohnheiten" zu achten, wer Lebensmittel weg wirft der schmeißt Geld zu  Fenster raus bzw. in den Müll! 
© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG








herzliche Grüße zahnfeee





Kommentare:

  1. Tolle Sache! Toller Blog, ich schaue mich grade um :-) Gruß Kyra
    Magst du mir auch folgen? :-)

    AntwortenLöschen
  2. @Ruhrpottgöre Danke für die Einladung der ich gern folge.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin

    Dein bericht ist aber auch wirklich sehr gut geworden.
    Ich wünsch Dir einen schönen Freitag

    lg Marnie

    AntwortenLöschen
  4. @Marnie DANKE ich wünsche dir auch einen schönen Freitag.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.