insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 29. Juni 2011

Unseraller.de

Dem Trend ein Schritt voraus,
das Görtz 17 Sommertuch 90x90
Heute hatte ich mir vorgenommen das Tuch zu nähen, ich habe auch begonnen doch schon bald endete meine Aktion. Meine Nähmaschine lief auf einmal wie von Geisterhand und nähte von allein. Der Fuß Anlasser machte seltsame Geräusche und ich entfernte schnell alles von Strom ...Anlasser kaputt, da habe ich beschlossen das Tuch per Hand zu nähen es ist ja zum Glück nicht 90x90cm.  
Das ist dabei raus gekommen.
 Ich habe mich für diese beiden Stoffe entscheiden, das Tuch sollte 100% Viskose sein. Der 1. Stoff soll zart gemustert oder Unifarben sein und der 2. Stoff mit Schmetterlingen.
Ich wollte ja ein  zweifarbiges Tuch gestallten das man verscheiden Möglichkeiten hat das Tuch zu tragen.
Da es ein Sommertuch ist habe ich mir gedacht, wenn das Tuch doppelt ist, sind ja 2 Stoffe zusammen und dann wird es sicher sehr warm unter dem Tuch.  
 Deshalb mein Vorschlag:  2 große Dreiecke zu einem Tuch vernäht und dann kann man es drehen und wenden wie man es gern mag. In der Mitte werden die Stoffe durch eine doppelte Kappnaht mit einander verbunden. ( ...da meine Nähmaschine defekt ist habe ich es nur zusammen geheftet) Die Bordüre verläuft rund rum um den hellen Stoff und endet in einer kleine Blume die als Verschluss dient. 
 Da ich die Fransen parallel angebracht habe hat das zusammen gelegt Tuch auch beidseitig Fransen.
Man könnte die Fransen auch auf beide Seiten gleich gestallten oder Perlen auffädeln. Da ich nicht so für dieses glitzer Zeug, bin habe ich es weg gelassen.
Jetzt ein paar Anwendungsbeispiele:
 gemustert
 Die Bordüre habe ich am Ende zu einer Blüte geformt, sie dient gleichzeitig als Verschluss.
Unifarben!
Jetzt bin ich ja mal gespannt was am Ende für ein Tuch das Rennen macht. 

herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Die Idee kein konventionelles Wendetuch zu designen finde ich super! Auch die Bordüre als Blüte zum Verschließen. Toll!

    AntwortenLöschen
  2. @Rike vielen Dank, so hat man mehr Möglichkeiten es zu nutzen das fand ich sehr Ideal.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. hast aus den Stoffen das Beste raus geholt. Bin grad schwer beeindruckt. Ist gut geworden! *Daumen hoch*

    AntwortenLöschen
  4. @Floh DANKE ich freue mich wirklich sehr das es dir gefällt.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  5. find ich klasse, ich hab auch ne nähmaschine, aber so richtig hab ich mich in letzter zeit nicht aufraffen können, deswegen: super, ich finde das tuch echt klasse!!!

    AntwortenLöschen
  6. Hast du schön genähnt... ich hab nicht mal ne Nähmaschine :)))
    Ein Herz für Dich!

    LG
    Judy

    P.S. Schade das deine Saatbomben nicht eingeschlagen haben, aber vielleicht kommt ja noch was ;)

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.