insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Samstag, 16. Juli 2011

Asia Gurkensalat

Beim blättern in einer Zeitschrift habe ich ein tolles Rezept entdeckt, was ich  natürlich gleich mal probiert habe. Da wir selbst Gurken anbauen brauche ich ja auch immer mal neue Rezepte, das Rezept gefiel mir sehr gut und da ich die meisten Zutaten zu Hause hatte ging es gleich los.
Die Zutaten:
1  große Salatgurke
1  Lachzwiebel
1  walnussgroßes Stück Ingwer
4  Eßl. süß sauere Asia Sauce  ( ich habe weißen Balsamico verwendet )
25g  gesalzene,geröstete Erdnüsse
  frischen Koriander
Da ich keinen frischen Koriander da hatte, habe ich den  Koriander von Rice& Spice verwendet.
Die Zubereitung:
 Die Gurke in dünne Scheiben hobeln, 
 ...das walnussgroße Stück Ingwer, fein gerieben zum Salat geben.
 anschließend dann den Balsamico, Lauch, Koriander, etwas Pfeffer dazu geben und alles schön vermengen.
 An Stelle der Asia Sauce habe ich weißen Basilikum verwendet.
 Über den fertigen Salat wurden dann die grob gehackten Erdnüsse gestreut und frische Blattpetersilie
Petersilie und eine Schnittlauchblüte zur Deko...fertig!
Ein paar Stunden ziehen lassen und servieren.
Der Salat passt ideal zum grillen, für Hähnchen, Steak oder Fisch.
Mein Fazit:
Super lecker, speziell  die Nüsse verleihen dem Salat eine extravagante Note, durch den Ingwer schön scharf, lieblich durch den Balsamico. Da ich gern ausgefallen Sachen probiere war der Salat ein muss für mich, ich habe Gurkensalat so noch nie gemacht, den wird es wieder geben.
Der ist super lecker!
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Hmmm! Der klingt super lecker. Speicher' ich mir gleich mal ab. Endlich wieder ein Grund Ingwer zu kaufen. ;)

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, klingt mal wieder sehr lecker. Von dir möchte man sich gerne bekochen lassen.

    Lieben Gruß
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh lecker , Kann ich da noch vorbei kommen??

    AntwortenLöschen
  4. nen leckeren salat könnt ich jetzt auch essen, das essen hier ist doch mager wenns um frisches obst und gemüse geht :( so schön UK auch ist, aber kochen können die nicht :(

    AntwortenLöschen
  5. @An ALLE schön das euch das Rezept gefällt, leider kann ich euch nicht alle einladen, weil der Salat schon alle ist ...Lächel
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  6. Und wann kommst du zu mir und kochst? ;)
    Klingt alles wirklich sehr lecker.
    Und immer super schöne Bilder!


    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei:
    Würde mich darüber freuen, wenn du dich als Leser einträgst.
    http://winzieee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Gerade frisch getestet und noch nicht so glücklich. Noch ohne Koriander (ich hätte mich nicht auf ihn verlassen sollen ...), aber jetzt schon sehr geschmacksintensiv.
    Wir werden's aber nochmal probieren. Dann mit einer anderen Soße und sicher auch nochmal mit Balsamico. Grundsätzlich schmeckt er nämlich super, das Finetuning fehlt nur noch. ;)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  8. @Rike ja man muss ihn noch bissel abschmecken das kann man hier schlecht geschmacklich rüber bringen, ich hatte ja auch die süß-sauere Asia Sauce nicht da und habe eine andere Sauce genommen.
    Mal schauen ob ich mir die Sauce doch mal kaufe weil wir sehr viel Gurkensalat essen.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  9. Diese Woche gibt's übrigens Gurken-Ingwer-Salat bei mir auf der Arbeit. Und der schmeckt so *bäh* Ich glaub ich sollte denen mal dein Rezept geben. ;)

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.