insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Freitag, 1. Juli 2011

Uncle Ben´s

Vor ca. 3 Monaten hatte ich bei www.UncleBens.de eine Aktion entdeckt das sie Produkt Proben versenden. Ich habe dann diese beiden Produkte  erhalten, die ich jetzt endlich einmal zubereitet habe.
 Wok Sauce Kantonesisch / Uncle Ben´s Paprika-Reis
Zubereitung: Wok Sauce
Zuerst das Hähnchen Fleisch anbraten,  in der zwischen Zeit die Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Pilze säubern und auch in dünne Streifen schneiden. 
Ich habe mir extra die Zutaten gekauft die auf der Verpackung stehen.
 Wenn das Fleisch den gewünschten Bräunungs Grad hat, Pilze und Zwiebeln zum Fleisch geben und mit dünsten bis alles schön gar ist. 
Jetzt die Wok Sauce dazu geben und untermischen dann für ca. 5 min mit köcheln und anschließend auf die Teller geben und genießen!

 Wie deutlich auf dem Bild zu erkennen ist, vom Sesam keine Spur es war so wenig drin das es nach den kochen nicht mehr sichtbar ist obwohl ich wirklich sehr intensiv danach gesucht habe.
Uncel Ben´s Express Bunter Paprika-Reis
 Zubereitung: Express Reis
Beide Seiten der Tüte leicht einreißen und dann für 2min bei  700W in die Mikrowelle stellen und aufwärmen. Der Geruch der beim aufwärmen vom Reis, aus der Mikrowelle kam war nicht gerad appetitlich, also nicht wundern :-)  es steht ja auf der Verpackung ohne künstliche Aromen also ist ja alles Natur pur.
Was mich dann störte war das es Paprika Reis ist und dann ganz viele Paprika Schalen drin waren, das ist zwar ein schöner Farbtupfer für das Essen, es schmeckt aber nicht wenn ich da mal mäckeln darf!

Mein Fazit:
*Paprika Reis selbst gemacht schmeckt besser und aromatischer, wenn es schnell gehen soll ist es vielleicht eine Alternative. ABER Reis kochte ja eigentlich auch sehr schnell. Ich selbst werde ihn nicht wieder kaufen.
*Die Wok Sauce Kantonesich Soja & Sesam war uns persönlich viel zu süß, der Sesam der eine nussige Note ins Essen bringen sollte war so weinig vorhanden das man ihn nicht sehen bzw. schmecken konnte. Vielleicht ist es hier besser den Sesam als  eine Einzelportin dazu zu geben. Der Sesam könnte man dann anrösten bevor man das Fleisch anbrät!
Uncle Ben´s hat auf seiner Seite noch viele Tipp´s und leckere Rezept Ideen schaut doch einfach mal vorbei es gibt auch ständig tolle Aktionen!  Es gibt auch einen neuen Kochbeutel der mir persönlich echt gut gefällt den werde ich bei Gelegenheit mal testen.
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Ich koche normalerweise auch lieber selber, aber hin und wieder fehlt die Zeit und da sind die Uncle Benz Produkte eine tolle Alternative.

    AntwortenLöschen
  2. schade das es nicht ganz so gut war, aber es geht eben nichts über selbstgekochtes :) gglg

    AntwortenLöschen
  3. sieht aber lecker aus ;) ! Ich hab auch noch was von Uncle Bens und muß es demnächst mal ausprobieren !
    glg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss sagen, es sieht super lecker aus... Auch wenn es geschmacklich nicht so der Bringer ist ;)

    LG
    von einer neuen Verfolgerin ;)

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.