insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 23. November 2011

Adventskranz-Kugelspass

Basteltipp:  Festlicher Adventkranz
Für alle die noch keinen Adventkranz haben, vielleicht sogar noch auf der Suche sind, habe ich hier einen Tipp  wie man sich selbst schnell und kreativ einen Adventkranz basteln kann.
Diese Kugel-Auswahl reichte bis auf 7 Kugeln sogar für 2 Adventskränze.
Ihr benötigt dazu:
  • bunte Kugeln in euren Farben nach Lust und Launen
  • 1 Styropor Kranz
  • 1 Heißklebepistole
  • 1h Zeit für das Basteln ;-)
  • 1 Kerze oder wahlweise auch 4 Teelichthalter

Anleitung:
Ganz unkompliziert fängt man an einer Stelle an und klebt die Kugeln mit dem Heißkleber fest. Die Kugeln müssen etwas angedrückt werden bis der Kleber kalt ist sonst rutschen sie wieder weg.
 Die Zwischenräume habe ich mit den kleinen blauen Kugeln ausgefüllt, das sollte jeder für sich entscheiden ganz wie man es schön findet.
 Von unten sieht er dann so aus, ich habe die Kugeln einfach wild durcheinander angeordnet. Das Ergebniss kann sich denke ich sehen lassen bisher waren alle Begeistert die ihn gesehen haben.
In die Mitte habe ich eine weiße Kerze gestellt die wenn sie brennt ihre Farbe wechselt.
Damit die Kerze auch sicher steht habe ich alles auf dem Weihnachtsteller platziert.
1.Variante mit einer Kerze 
2.Variante mit 4 Teelichthaltern
Ich habe 4 Vanille Duftteelichter rein gegeben das duftet zusätzlich noch ganz lecker!
Ich hoffe ich konnte euch einen Tipp geben, man kann den Kranz auch wieder verwenden und nächstes Jahr evtl. noch einen Schleife rein binden, Möglichkeiten und Ideen gibt es da ja viele.
Ich wünsche euch viel Spaß beim basteln.
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. das ist ja zauberhaft geworden!!! dann kann der advent kommen! gglg

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Sieht echt klasse aus, tolle Idee :)

    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja toll aus, ich bin ganz neidisch. Ich habe noch nichts für Weihnachten bzw. die Advendszeit vorbereitet und irgendwie fehlt mir dieses Jahr die Weihnachtsstimmung.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mal was anderes, als immer nur die Kränze aus Tannenzweigen. Sieht sehr schön aus.

    AntwortenLöschen
  5. tolle idee , wo hast du denn die ganzen kugeln her??


    http://fraulein-moon.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. das mit den Teelichtern gefaellt mir! Toll geworden!
    Ich hatte einen ultra schraegen die letzten Jahre. Einen Kranz umwickelt mit einer weissen Federboa und knallpinken Kerzen. Natuerlich habe ich den nie angezuendet. Aber ein Highlight war er auf jeden Fall immer. :)

    AntwortenLöschen
  7. @Danke euch Allen, schön das es euch gefällt
    @Fraulein-moon die Kugeln hab eich von Bastelladen-Idea, Nanu nana und Depot.
    @Floh das kann ich mir gut vorstellen und das könnte mir auch gefallen.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  8. Toll gemacht. Ich probiere mich heute daran meinen adventskranz zu basteln. brauche aber noch einen Steckschwamm. Habe mir heute schon frische Zweige geholt. Hoffe das wird was :-)

    AntwortenLöschen
  9. @Ingrid ich drück dir die Daumen das er wundervoll wird.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.