insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Hot Wheels® Wall Tracks

Hot Wheels die neue Dimension,Wall Tracks Stunts und Aktion an der Wand
Wir hatten das große Glück ein wirklich tolles Spielzeug zu testen. Wer jetzt noch etwas ausgefallenes zu Weihnachten sucht der sollte sich wirklich die Hot Wheels kaufen, denn die Kinderaugen werden leuchten & strahlen.
Ich habe ein wirklich umfangreiches Testpaket erhalten 1 Starter Set und 3 verschieden Bahnen dazu, daraus kann man eine wirklich sehr große  Hot Wheels Bahn zaubern.
 Starter Set und 3 Bahnen jetzt noch im einzelnen...
 Das Starterset
 Jede einzelne Bahn ist sich eine Klasse für sich.
 Highlights ohne Ende.
  Die Autos auf einen Blick
Die Gebrauchsanweisung und gleichzeitig Lageplan für die Wandmontage.
  ...einfach und simpel 
Die Schablone wird an der Wand befestigt dabei orientiert man sich am Boden ob es gerade ist, kein abmessen nötig. Ich hatte so meine  Bedenken ob das auch geht und war am Ende doch begeistert wie einfach die Montage ist. 
Die Vorlage mit Klebestreifen an der Wand fixieren.
Jeder der Trägerteile ist mit einem Buchstaben versehen an der Rückseite wir ein Klebepad befestigt und dann an die Wand geklebt. Was mich allerdings wundert es steht extra drauf nicht auf Tapete verwenden? Deshalb musste ich mich entscheiden und habe erst einmal nur eine Bahn montiert da es der Platz und der Wanduntergrund nicht zulassen und nun mache mir Gedanken  um nach einer besseren Lösung zu suchen. Vielleicht eine Holzplatte die man noch bemalen kann, das peppt das ganze noch etwas auf, mal schauen. 

Auf den 1.Blick denkt man oh weh was für ein Chaos aber die Bahn ist wirklich in unglaublichen 20 min an der Wand. Was ich klasse fand die Teile sind super schnell zusammen gesteckt alles passt und fügt sich perfekt zusammen ohne großen Aufwand. Es ist ideal wenn man die Teile vorher zusammen baut um sie dann nur noch an der Wand ein zu hängen.
 Einfach die einzelnen Teile in der Halterung verankern einklicken und fertig. Der Looping ist das Highlight die Hot Whells liegen sicher in der Bahn und "brettern" blitzschnell, problemlos da durch.
 Ein paar Highlight aus der Nähe betrachtet!
Gleich am Anfang bestimmt man selbst den Startpunkt des Autos indem man eine Hebel betätigt und das Auto ins Rennen schickt.

 An verschiedenen Stellen gibt es immer wieder die Möglichkeit das Auto auf der Bahn zu lenken und in die Richtung zu bringen wo gern hinfahren soll.  Das ist super so ist man aktiv am Renngeschehen dabei.
 An den Ende befinden sich Stellen wo man weitere Bahnen montieren kann, schnell und einfach sie die weitern teile montiert und so wird die Bahn immer wieder erweitert und wächst zu einer gigantischen Bahn heran. Super durchdacht finde ich das so kann man sich immer wieder ein paar neue Strecken schenken lassen und die Bahn erweitern.

Die montierte Bahn an unserer Wand leider haben wir nicht mehr Platz bzw. machte und der Untergrund der Wand ein Strich durch die Rechnung um alles Teile zu montieren. So das ich mir noch eine Lösung einfallen lassen muss, um alle 4 Bahnen zu montieren. 
Mein Fazit:
Die Hot-Wheels-Walltracks sind der Hammer wer seinem Kind zu weihnachten eine Freude machen möchte sollte sie echt unter den Baum legen.
Top in Montage und der Fanfaktor ist hier sehr hoch. Sehr praktisch ist das man sie nach dem Spielen nicht wegräumen muss da sie ja an der Wand hängt, denn welches Kind räumt schon gern auf.
Wenn die Kids zu Weihnachten einen Gutschein für Spielzeug bekommen dann kann ich euch echt die Hot Wheels empfehlen. Auch für die großen Männer ein vergnügen.
Beide Daumen ganz hoch, für dieses kreative Spielzeug!
Für Kinder ab 5 Jahren in Handel für 24,99 Euro erhältlich.
Weitere Infos online Hot-Wheels-Walltracks und Hot-Wheels.coolstuff-news schaut doch einfach mal vorbei, vielleicht findet ihr auch noch ein Weihnachtsgeschenk.
Vielen Dank an Mokono für den tollen Test und das riesige Testpaket.
herzliche Grüße zahnfeee
Wer sich gern ein Video von der Bahn ansehen möchte, der kann das auf dem Blog von [ticketi2000] anschauen.

Kommentare:

  1. wow das nenne ich mal einen wahnsinns bericht! so ein spielzeug ist ja auch schon bald etwas für meinen neffen :) gglg

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab schon überlegt ob ich die meinem Neffen zu Weihnachten schenke. Ist es eigentlich sinnvoll zu dem Starterset noch die Erweiterung zu holen (eine oder mehr) oder reicht das Starterset für den Spaßfaktor aus?

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. @williwilli für den Spaßfaktor reicht das Starterset aus allerdings denke ich das es auch schnell eintönig wird daher sind 2 Bahnen schon recht sinnvoll für den Anfang. Das Starterset kann man auch etwas verändern aber wenn man 2 Bahnen zusammen hat ist es einfach mehr Aktion.
    @shadownlight dann sucht schon mal einen schönen Platz dafür aus.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  4. Danke, das hat mir sehr geholfen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen williwilli das freut mich sehr.
    herzliche Grüße und einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  6. Wow, schade dass wir sowas nicht haben, ich habe nämlich zwei Mädels Zuhause ;) Danke für den tollen Bericht.

    LG

    Katka

    AntwortenLöschen
  7. @Katka das wär auch was für deine Mädels oder deinen Mann ;-)
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für die Verlinkung, darüber freue ich mich sehr. Klasse Bericht mit schönen Fotos. LG

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal was ganz anderes. Schaut toll aus. Kann man sich gut vorstellen durch die Bilder dazu.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Wow,das ist so ein Riesenset.Ich hab mich auch beworben für meine Kleine-Mädchen spielen auch mit einer Rennbahn;-)wir haben eine Absage bekommen.

    Dein bericht ist toll.
    Lg jassi

    P.S.: Danke für deinen Blogeintrag;-)

    AntwortenLöschen
  11. Ja wirklich wieder ein erstklassiger Bericht. Ich denke auch, dass meine Nichten damit spielen würden. Ist nicht nur etwas für Jungs. lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Bei deinem Bericht musste ich an den Weihnachtswunsch meines Mannes denken. Er äußert jetzt nämlich vermehrt, er hätte gern so ein spielzeug auto bzw eine autorennbahn.

    Liebe Grüße
    Tina Mietze

    AntwortenLöschen
  13. Wir bauen unsere Bahn am Wochenende auf. Torben hat in einem Anflug erster Begeisterung alle Kartons aufgerissen und alles durcheinander gebracht :P

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht echt nach Spaß aus, ich glaube das wäre auch das passende für meinen Mann und die Kinder.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. @Annora na dann viel Spaß beim zusammen suchen der einzelnen Teile :-)
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  16. Hach:) ich wollte nur mal meine freude kundtun, dass es noch jemanden gibt, der keine 30 paar Schuhe hat;)

    Hat mich beruhigt deinen Kommentar bei der Schuhparade zu lesen.)

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Hui... was für eine tolle Bahn.. da möchte ich auch gleich mal ausprobieren wie die Autos fahren... schöner Bericht...

    lg

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das sieht echt kompliziert aus. Kaum zu gauben, dass ihr für den Aufbau nur 20 Minuten gebraucht habt.

    AntwortenLöschen
  19. Die haben wir auch getestet. Tolle Sache!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    ich möchte mich ganz ganz herzlich bei dir für den ausführlichen Bericht mit den Detailfotos bedanken.
    Und den Verweis auf ein Fremdblog finde ich richtig klasse! Daumen hoch :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.