insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Montag, 12. Dezember 2011

Konsumgöttinnen.de

NEU - Dr.Oetker  Brandteig Garant 
Advent - Dessert:  Schwanensee a´la Zahnfeee

Zusammen mit 1999 anderen Konsumgöttinnen darf ich die neue Backhilfe  Brandteig Garant von Dr. Oetker testen.
 Ein riesiges Testpaket ist bei mir angekommen so können wir ausgiebig testen.
Brandteig? - Was ist das eigentlich?  Warum heißt er Brandteig?
Wenn man das hört dann denken doch die meisten von euch gleich an Windbeutel aber die wenigsten wissen doch wie er hergestellt wird?  Oder?
Brandteig wird auch Brandmasse genannt und das kommt von "Abbrennen" bei der Zubereitung des Teiges und erfordert viel Kraft da man kräftig rühren muss, man braucht nicht viele Zutaten Wasser, Butter, Mehl, Ei und Stärke.  Jetzt wird uns das allas einfacher gemacht mit dem Brandteig Garant von Dr. Oetker.

Inhalt der Packung:   65g Mischung für den Brandteig
Für die Zubereitung hinzufügen:
  • 75 ml Milch
  • 25 ml ( 2 Eßl.) Speiseöl
  • 2 Eier ( Größe M)
So habe ich es Zubereitet:
Milch, Eier und Raps Öl -Buttergeschmack in die Rührschüssel geben ( auf der Verpackung steh man soll erst das Dr.Oetker Garant einfüllen allerdings finde ich das nicht ok, weil so die Teigmischung am Boden verkleben kann und so beim mixen nicht alles vollständig verrührt werden kann)  Wenn man erst die Flüssigkeit einfüllt kann man die Teigmischung einrieseln lassen, das hat alles perfekt geklappt.
Was ich bemängeln muss ist,  das eine kleine Öffnungshilfe ( Kerbe)  an der Tüte fehlt, so könnte man die Tüte leicht einreißen bevor man sie öffnet um die Mischung im Beutel schön nach unten zu schütteln damit nichts verschüttet wird beim öffnen.
Die Masse kurz verrühren, dann 2 min. auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig sofort auf ein Backpapier geben entweder mit zwei Eßl. oder den Teig aufspritzen, diese Variante habe ich gewählt und anschließend im vorgeheizten Ofen bei:

  • 200°C Unter/Oberhitze
  • 180°C Heißluft 
  • Einschub: unteres Drittel
  • ca. 25 min backen
  • HINWEIS:  Während der ersten 15 min den Ofen nicht öffnen das Gebäck kann zusammen fallen!
Goldgelb gebacken waren die Teigrohlinge nach 20 min. bei Umluft fertig.

Anschließend kann man sie nach ja nach Geschmack, nach Lust und Laune füllen beim weiter verarbeiten. Die Teilchen sind einfach mit dem Messer zu teilen und anschließend kann man sie füllen. Ob süß oder herzhaft die Phantasie kennt da keine Grenzen alles ist möglich.
Mini Windbeutel mit Schokofruchtfüllung

Ich habe mich auch noch entschieden ein Dessert zu zaubern:
Schwanensee  a´la zahnfeee
Die Kugeln habe ich geteilt den Deckel abgenommen und halbiert, dann das untere Teil mit einer Schokocreme & Heidelbeeren gefüllt, dann den Hals in die Creme gesteckt und den oberen Teigteil halbiert als Flügel wieder drauf gesetzt. Augen und Schnabel mit Zuckerschrift angemalt mit Puderzucker bestäubt und fertig.
Der Schwanenhals sind einfach S-Förmig aufgespritzte Brandteige die ich mit gebacken hatte.

Mein Fazit:
  1. Ich habe den Brandteig würzig und auch süß verarbeitet, beide Varianten schmecken uns sehr gut und sind ideal wenn Gäste kommen. Allerdings finde ich das der Inhalt im Beutel etwas mehr sein könnte 100g wären mir persönlich lieber. 
  2. Das backen mit dem Brandteig Garant gefällt mir sehr gut da es sehr einfach zu verarbeiten ist, tolle Erleichterung das gibt 5 Sterne von mir.
  3. Ich werde ihn evtl. hin und wieder verwenden allerdings wär es mir persönlich viel lieber wenn es den Brandteig Garant in Roggenmehl fein vermahlen gibt, das finde ich persönlich eine viel gesündere Variante.
  4. Ich habe den Brandteig schon weiter empfohlen und die Rückmeldungen waren alle positiv als ich das mit dem Roggenmehl angesprochen habe waren die meisten auch davon angetan.
  5. Die Backhilfe hat meine Erwartungen insgesamt echt erfüllt ich bin überrascht das es echt so gut geworden ist. Der Teig war locker luftig und hat auch sehr gut geschmeckt. Wie man hier im Bericht sehen kann habe ich Soja Milch verwendet und das Ergebnis war klasse!
Was ich verbessern würde:
  • Eine Öffungshilfe am Beutelrand  ( damit man erst einmal etwas Luft in den Beutel lassen kann damit der Brandteig Garant im Beutel nach unten rutschen kann und nichts rausstaubt beim öffnen) 
  • Roggenmehl -Variante
  • Mehr Inhalt im Beutel 100g wären super, gerade für Torten ist das dann das perfekte Maß
  • Verarbeitung:  Besser ist es wenn man den Garant Brandteig als letztes in die Milch einrieseln lässt, weil sonst nichts alles ordentlich verrührt werden kann.  Meine persönliche Meinung dazu.
Herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. WOW, du bist ja schnell. Mein Paket hat mir der Postbote gerade erst in die Hand gedrückt ;-) Ich werde wohl für den ersten Versuch bei klassischen Windbeuteln bleiben und dann erst etwas Neues ausprobieren. Aber mit den Schwänen hast du die Latte ja schon mal ganz schön hoch gesetzt.

    AntwortenLöschen
  2. @Danke Ihr Zwei :-)
    Das mit den Schwänen bot sich gestern an da war ich zum essen eingeladen und habe das Dessert einfach mit gebracht.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja lecker aus :)
    hab letzte woche versucht Branteig selbst zu machen aber irgendwie kamen nur platte Fluder raus:)
    dann wird wohl bei nächsten einkauf diese kleinen tütchen in den Korb wandern

    lieben gruß sarah

    AntwortenLöschen
  4. Na die sehen ja mal lecker aus :) Tolle Idee mit den Schwänen.

    liebe Grüße
    annyxxx

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool ist das denn? :) Dafür hast Du einen Preis verdient!
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Diana, das sieht ja hervorragend aus.

    LG

    Katka

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja lecker aus, das werde ich auch probieren, ob ich das so hinkriege. Ich werde morgen gleich mal bei Globus stöbern ob die das haben.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Klasse liebe Zahnfeee, ich hab mich nicht beworben, da ich nicht so der Brandteigtyp bin, scheint aber einfacher zu sein, als gedacht. Vielleicht probiere ich es auch mal.
    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  9. sieht aber mal wieder lecker bei dir aus

    AntwortenLöschen
  10. Das Dessert ist ein wahrer Traum. Wenn er nur halb so gut geschmeckt hat wie er aussieht, war es bestimmt ein absoluter Genuss:-)

    AntwortenLöschen
  11. Die Schwäne sind ja echt der Hammer. Leider durfte ich nicht testen. Aber nachdem du ja schreibst, dass es damit ganz einfach geht und auch schmeckt, werde ich mir das mal kaufen. Ich liebe nämlich Windbeutel.

    AntwortenLöschen
  12. wow, wie toll die Schwäne aussehen und die Füllung hört sich auch klasse an!!! Würde mich gerne für Ostern bei dir einladen ;-) gibt ja bestimmt auch was leckeres. Weiter so! Solche Testberichte lese ich nur allzu gerne und jetzt wird das mal gekauft!
    LG

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.