insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Donnerstag, 29. Dezember 2011

Lecker.de

Mein lecker Lachs von Lachs & Meer
Vor Weihnachten hatte ich ja hier bereits hier darüber berichtet das ich bei einer Aktion von lecker.de Lachs aus dem Shop Lachs.de gewonnen habe. Bei Lachs.de bekommt man Lachs und Räucherlachs, Schlemmerpakete und vieles mehr aus dem Meer. Ich würde fast sagen eine Top Adresse, wenn es um Lachs geht, schon allein wegen der Frische der Produkte.

Heute möchte ich euch zeigen was ich daraus gezaubert habe.
 So eine große Packung Lachs hatte ich noch nie zu Hause, das war schon etwas ganz besonderes für uns.

500g Lachs, handgesalzen und nach alter Tradition im"Altonaer Öfen" veredelt.
Ideal 20 min vor dem Verzehr aus dem Vakuum-Beutel nehmen.
Der Lachs ist nicht nur eine Augenweide, sondern ein wirklich ganz besondere Gaumenfreude.
Wir waren total begeistert vom Geschmack des wirklich super leckeren & unglaublich frischen gut geräucherten Lachses.

Meine 2 Rezepte:
Lachscarpaccio mit Mango

Zutaten: für 4 Personen
1/2 Mango sehr dünn geschnitten ( am besten mit dem Sparschäler )
Räucherlachs in Scheiben
2 Teelöffel Kapern
1 kleine rote Zwiebel
frisch geriebener Meerrettich  (ersatzweise Chilifäden und Meerettischcreme)
frischer Dill, 1 Prise Pfeffer frisch gemalen
-zur Deko Roggenbrotsterne
Lachs Bagel:
Dieses Rezept findet ihr hier auf meinem Blog

Mein Fazit:
Beide Varianten haben uns sehr gut geschmeckt, das Carpaccio ist sehr zu empfehlen fruchtig, leicht säuerlich durch die Kapern eine gelungen Komposition abgerundet durch den leckeren Lachs. 
Vielleicht konnte ich euch eine kleine Anregung für Silvester geben, denn das Carpaccio kann man mit wenig Aufwand  gut vorbereiten.
Ein paar Worte zu Lachs.de der Fisch wird gut verpackt in einer Kühltasche geliefert, ich denke man kann mit gutem Gewissen den Shop weiter empfehlen. 
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Oh *hmmmmm*lecker!!
    Ich habe gestern eine Seite bekommen .. alles lecker gemischt und bin schon ganz gespannt wie es schmecken wird. Danke für deine Rezeptanregung*Wasser im Mund zusammenläuft*

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben gestern auch Lachs bekommen und ich bin noch am Überlegen, was wir damit machen werden. Deine Ideen klingen ja schon mal total lecker!!!

    AntwortenLöschen
  3. @Manu von Bloggeraktion auf FB hatte ich gelesen, las es dir schmecken.
    @Yvonne Man kann auch Papaya als Frucht nehmen und etwas Zitrone darauf träufeln, wenn man keine Kapern mag.
    herzlichen Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  4. mhhhh LECKER ;), das sind ja tolle Tipps, was man damit so alles machen kann. Ich hatte ja auch Glück und mein Paket kam gestern an und ich freu mich schon auf den Verzehr! glg Gabi ♥

    AntwortenLöschen
  5. lachs ist wirklich etwas super leckeres und dein gericht sieht mal wieder vorzüglich aus!

    AntwortenLöschen
  6. @gabi dann las es dir schmecken, es ist sooo lecker.
    @shadownlight es hat auch "sau" lecker geschmeckt, nun kann ich nur noch die Fotos anschauen ;-)
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  7. oh 500 gramm brauchen wir hier auch immer zu viert :) sieht lecker aus

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.