insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Donnerstag, 26. Januar 2012

Finlix Geschenkartikel

Finlix.de -liebevoll gestaltete Eigenkreationen, so einzigartig wie ihr Kind!
Ende 2011 bekam ich überraschend ein Paket, von dem Online Shop Finlix allerdings war der Inhalt sehr ernüchternd, deshalb habe ich auch lange überlegt ob ich einen Bericht schreibe. Jetzt bin ich zu dem Entschluss gekommen meinen Bericht doch zu veröffentlichen.
Wenn eine Firma Produkte an Blogger in so einem Zustand versendet, kann ich nur sehr schwer einen objektiven Bericht verfassen, leider war ich mehr als enttäuscht und kann nichts mit den Produkten anfangen.


 Das Testpaket:

  • ein Melamin Teller 
  • eine Trinkflasche mit 2 Verschlüssen.

Die Namen auf der Flasche und dem Teller sind mir völlig unbekannt, das Geburtsdatum auf der Flasche ist ...200 ???  es handelt sich hierbei scheinbar um Fehldrucke die meiner Meinung nach eigentlich in den Müll gehören ich persönlich kann damit nichts anfangen. Ein sinnvoller Test sieht bei mir anders aus, was ich Schade finde.
 Die Trinkflasche ist beschädigt wie man sehr schön auf dem Bild erkennen kann.
Info´s zur Trinkflasche:
Bei der Trinkflasche handelt es sich um eine Metallflasche mit einer Spezialbeschichtung.
Die Spezialbeschichtung ist hitzeempfindlich also sollte man sie nicht Temperaturen  über 70% aussetzen. NICHT geeignet für die Spülmaschine, Mikrowelle oder Gefrierschrank und auch NICHT für [fermentierte] Getränke.
Mein Erfahrungen mit Metallflaschen:
Bisher hatte ich keine guten Erfahrungen mit Metallflaschen, daher lehne ich diese generell ab. Ich bin der Meinung die Getränke schmecken dann nach dem Metall. Außerdem sind sie schwer zu reinigen und wenn man sie nicht mal in den Spüler stellen kann finde ich das wirklich sehr Schade.
Mein Fazit:
Der Test ging vollkommen daneben ich bin entsetzt das man Werbung macht und an Kunden / Blogger solche Produkte versendet mit denen man nicht wirklich etwas anfangen kann.
Ich kann die Produkte nicht einmal verschenken das ist mir sowas von peinlich weil eben der Name darauf steht. Ich persönlich finde es immer besser wenn man sich als Blogger etwas aussuchen kann was man auch verwenden kann, ich finde es Schade wenn die Produkte in der Ecke liegen oder im Müll landen. Diese Produkte kann ich ja nicht einmal verlosen oder hat jemand von Euch Interesse daran?
Eine Variante wär noch das ich in meinem Bekanntenkreis die Namen vorschlage ...lach kleiner Scherz am Rande!
Ich bin jedenfalls nicht von dem Test überzeugt, da ich mit den Produkten  nichts anfangen kann, das ist meine persönliche Meinung oder wie seht ihr das?
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Produkte, danke für den Tipp, da schaue ich mal vorbei.

    AntwortenLöschen
  2. die produkte sehen echt toll aus, da freut sich jede mutter,)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja toll sehen die Produkte aus, allerdings möchte man seinem Kind schon einen Teller hin stellen der auch seinen Namen trägt ;-)
      herzliche Grüße zahnfeee

      Löschen
  3. Aussehen tun die Produkte ja wirklich gut aber das andere finde ich nicht gut.
    Das sollte die Firma wirklich gut überdenken und ändern.

    AntwortenLöschen
  4. Die Sachen sind total süß, aber mit den Namen ist ja furchtbar!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Sachen sind süß bedruckt sehr kindgerecht, nur die Namen kann man eben keinem geben oder möchtest du deinem Kind eine Flasche mit geben wo ein anderer Name drauf steht? Ich möchte das nicht!
      herzliche Grüße zahnfeee

      Löschen
  5. ich bin ensetzt...!!! und nur weil man produkte erhält sollten die firmen nicht glauben, dass man automatisch nur objektiv bewertet, sondern schon die wahrheit tippt. und ich glaube nicht, dass die firma damit gerechnet hat, dass es auch ehrlich blogger gibt die nicht um den heissen brei reden?! gglg

    AntwortenLöschen
  6. Hi Du,
    Anhand der Kommis sieht man wer die beiträge wirklich liest;-)

    Ich finde es nicht gut, daß du solche Produkte bekommen hast. Ich finde es eine Unverschämtheit. Werbung sieht anders aus. Hey ich kenne einen Finley-Shane...hihi, dass die Falsche beschädigt ist und doch an dich versendet wurde finde ich auch nicht gut. Ab in den Müll damit und dein Bericht ist klasse geworden.
    Was sagt eigendlich die Firma dazu?

    liebe Grüße jassi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommi Jassi,
      Ich möchte mich hier nicht öffentlich dazu äußern um keine heiße Diskussion aus zu lösen.
      Der Bericht ist meine persönliche Meinung dazu und wie am Anfang geschrieben habe ich wirklich lange überlegt ob ich es überhaupt poste.
      herzliche Grüße zahnfeee

      Löschen
  7. Ich finde das Design ganz süß. Es ist natürlich nicht optimal, dass die Flasche beschädigt ist. Jedoch kann dies natürlich beim Versand passiert sein. Ich dachte, als ich nur das Bild gesehen habe, dass es der Name der Marke ist. Jedoch wirken die Produkte wirklich danach, dass diese einfach Rest bzw. Fehldrucke sind. Dadurch kann man leider keinen objektiven Bericht sein.

    AntwortenLöschen
  8. wie viele andere habe ich auch solche Produkte bekomme. Habe mir auch überlegt ob ich dazu etwas schreiben soll, denn die Produkte finde ich schon toll aber so kann ich sie nicht nutzen und nicht gut darüber berichten, wirklich sehr schade!

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.