insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Freitag, 24. Februar 2012

GIOTTO mit feiner Mandel-Magermilchcreme




Genießen auf italienisch Art!



Mein Bericht soll euch das Wochenende versüßen, denn die kleinen Minigebäckkugeln von FERRERO gibt es jetzt nur für kurze Zeit gefüllt mit einer Mandel-Magermilchcreme.







In einer Packung befinden sich 36 Giotto 154 ,  á 4 Stangen zu je 38,7 g = 9 Kugeln, ideal zu einer schönen Tasse Kaffee.
 Zutaten:

  • Mandeln 27% , pflanzliche Fette, Zucker, Süßmolkepulver, Weizenmehl, Magermilchpulver (7%) 
  • Weizenstärke, Emulgatoren, Lecithine (Soja), Sonnenblumenöl, natürliche Aromen
  • Milcheiweiß, Natriumhydrogencarbonat, Salz, Vanillin
  • kann Spuren von Haselnüssen enthalten

Gefüllte Mandel-Gebäckspezialität mit feiner Mandel-Mangermilchcreme ( 45% )

Unser Fazit:
Die Gebäckkugel ist super knusprig, die Füllung schön cremig und schmeckt lecker nach Mandel. Mit einer Tasse Kaffee zusammen genießen wirklich ein Genuss für die Sinne. Die Mandelstückchen die die Gebäckkugel umhüllen sind super knackig und sehr lecker. 
Ich muss gestehen das wir nicht so der Fan von Giotto sind, wir haben sie zwar einmal gegessen aber dann nicht wieder gekauft. Doch die Sorte mit Mandelcreme machte uns neugierig und obwohl es nicht zu meinen Speiseplan für meine Ernährungumstellung gehört. Trotzdem habe ich eins genascht und war begeistert, erstaunt zugleich das es echt verdammt lecker ist aber vielleicht liegt das auch daran das ich sonst nix süßes mehr esse und sich dadurch die Sinne verändern. Man nimmt Gewürze und Aromen viel intensiver wahr.
Wer sie im Laden entdeckt sollte echt einfach mal zugreifen, ich habe 2,19 Euro bezahlt das fand ich ok.
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Oooh, jetzt bereue ich, dass ich die das letzte Mal nicht gekauft hatte... Hätte gerade sowas von Lust darauf! Bin eh so ein Manelfan- und Giotto liebe ich auch (da bleibt keines übrig...). Also, beim nächsten Einkauf werden die wohl in meinem Wagen landen müssen!

    AntwortenLöschen
  2. GUT, dass du bei mir kommentiert hast, sonst wäre mir diese Leckerei entgangen.. muss sofort schauen, ob es die bei uns auch gibt!!! *hechel*

    Ich liebe Giotto ja unheimlich! <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schöne Vorstellung.Ich liebe Giotto <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die kleinen Kügelchen sowieso sehr gerne und werde gleich mal nach dieser Sorte ausschau halten bei meinem nächsten Einkauf.

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe diese giotto , könnt mich daran kaum sattessen :)
    wünsche dir ein schönes wochenende, liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  6. Oh lecker ich mag die auch sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die klassischen lieber. Die Mandelvariante ist etwas süßer. Wenn ich einmal anfange diese zu essen kann ich einfach nicht mehr aufhören. Speziell zum Café liebe ich diese kleinen Kügelchen.

    AntwortenLöschen
  8. ich mag die normalen giottos nicht wirklich gerne..wenn sie da sind esse ich schon mal eins aber so mein 100% fall sind die auch nicht.
    aber die mit mandel werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt lecker, vielleicht probieren wird die hier auch mal. Das vielleicht ergibt sich daraus das meine Schwester Giotto liebt und es mal so auf ieSpitze getriben hat das hier keiner mehr das Produkt sehen konnte. ^^ Aber dann kann sich der Hersteller ja freuen. ;-)

    LG Mel

    AntwortenLöschen
  10. Die schmecken bestimmt super lecker, werde mal schauen wo es die bei uns in der Nähe gibt!

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh... zum Glück sind mir die noch nicht über den Weg gekullert. Die machen meine Diät zu Nichte *lol* ! lg Gabi

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.