insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Freitag, 20. April 2012

Blumen-Garten-Parade


 ... auf   "Der Oasengarten"  mein 2.Teil der ersten Aufgabe


Heute geht es an die 2.Aufgabe die erste Aufgabe habe ich ja bereits erfüllt und ihr könnt sie gern in diesem Post nachlesen.

Die Wochenaufgabe:
Stellt euren Garten oder Balkon vor.


Bei mir gliedert sich der Garten in 3 Bereiche auf. 
Vorgarten:

  •  mit Blumen vor allem Rhododendron und vielen verschiedenen Frühlingsblüher, die nach und nach blühen. Krokus, Winterlinge, Tulpen, Osterglocken, Veilchen, Hyazinthen, Ranunkelstrauch, Hortensien,  usw.
  • Der 1. Rhododendron fängt schon an zu blühen, die anderen folgen, dann ich finde schön wenn sie nicht alle auf einmal blühen.
  • Der Hof-Blumengarten der sich vor der Terrasse verläuft. 
2 verschieden Magnolien die nach einander aufblühen, viele verschieden Frühlingsblüher,  Lilien, Hyazinthen, Heide in verschiedenen Farben, Hortensien, Flamingostrauch, eine Tanne und Lavendel.
                     
Auf diesem Blumenbeet sind viele verschiedene Blumen die im Frühling das Beet schön farbenfroh zum Leben erwecken. Ich finde so ein Blumenmeer schön und die Bäume spenden etwas Schatten.

Ich liebe es zu dekorieren deshalb kann ich auch im Garten nicht darauf verzichten.
Am Anfang meines Berichtes befindet sich auch ein Foto mit einer Deko die ich gebastelt habe. Ich hoffe ich kann diese noch genauer im Laufe der Parade vorstellen da sie jetzt noch nicht bepflanzt ist.
  • Hinter dem Haus befindet sich ein weniger spektakulärer Nutzgarten, mit einigen Bäumen, (Apfel, Korkenzieher-Haselnuss, Pfirsich,  Walnuss ) und einigen Obstpflanzen Heidelbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren Himbeeren, Erdbeeren.
  • ein paar mehrjährige Kräuter
  • rechts an der Seite ist noch ein kleines Blumenbeet mit Stauden
  • im Frühjahr blühen auf dem Rasen Schneeglöckchen, Gänseblumen, Krokus und Tulpen
Hier haben wir auch meine 2 neue Apfelbäume gepflanzt, die ich letztes Jahr gewonnen habe. Die haben den Winter gut überstanden und treiben schon sehr schön aus, das hätte ich nicht gedacht.  Ich bin sehr gespannt wann sie das erste mal Äpfel tragen.

So das war es für heute aus meinem Garten. 
Jetzt freue ich mich auf die nächste die 2. Aufgabe.
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Die Aktion mit den Apfelbäumen ist irgenwie an mir vorbeigegangen. Ich hoffe mein Garten wird sich bald auch in einen Blumengarten verwandeln.

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)

    Schöne Fotos hast du von deinem Garten gemacht!
    Hast wirkich viele verschiedene Blümchen/ Bäumchen bei dir- echt toll! Bin ich mal wieder neidisch =)
    Bin schon auf die nächsten Aufgaben gespannt und auf das, was du uns noch zeigen wirst :)

    Schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ganz tolle Fotos. Dein Garten scheint dir auch so am Herzen zu liegen wie mir meiner. Ich finde es gibt einfach nichts schöneres als seinen Garten zu verschönern. Und ich freue mich immer ganz besonders, wenn meine kleinen Pflänzchen so prachtvoll werden.
    Auch wir haben einen großen Garten und einige Obstbäume stehen. Letztes Jahr haben wir es mal gewagt und uns ein Nektarienenbaum gesetzt. Er treibt im Augenblick aus. Hätte ich nicht gedacht, der war nämlich total kahl, nix zu sehen. Bis vor 2 Wochen, da fing er an auszutreiben.
    Also weiterhin, viel Spaß mit deiner Gartenpracht!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. ach herrlich siehts aus!
    ich wünsche dir ein tolles wochenende, liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Zahnfee,
    was für ein toller Post. *lächel* Sehr interessant, deinen Garten vorgestellt zu bekommen und deine Fotos sind auch schön. Da gibt es also wieder eine neue Blogaktion/ -parade. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. ;)
    ₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪
    Danke für deinen Kommentar, über den ich mich gefreut habe. Im Haus meiner einen Freundin steht unten immer ein Eimer mit Malkreide. Die Kinder dort malen viel im Hof. Generell haben sich vermutlich die Interessen der Kids im Wandel der Zeit verlagert und die Leistungsanprüche unserer Gesellschaft frisst die Freitzeit - also die richtige Freizeit - auf.
    ₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪♥₪
    Dir ein schönes Rest-WE
    GLG
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Zahnfee,
    ohne großes Rumreden. Deinen Garten mag ich. So einfach, lebendig, verspielt und nicht so verkrampft. Einfach schön. Egal ob viel Platz oder wenig, ob englischer Rasen oder Kieswege... Nein. Dein Garten zeigt Charakter. :)

    LG Timm

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.