insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Sonntag, 6. Mai 2012

Blumen-Garten-Parade 4. Aufgabe

Diese Woche fragt der  Der Oasengarten:

Wo sind die Lieblingsecken und Wo die Schandflecken?
Da fange ich doch gleich mal mit dem Schandfelck an.
Auf der Straße vor meiner Tür gibt es ein "Blumenbeet" was der Gemeinde gehört. Im Zuge der Straßenerneuerung wurde es damals vor ca. 12 Jahren mit Sträuchern bepflanzt , diese sind bald eingegangen weil auf dem "Beet" nur eine dünne Schicht Erde ist das andere sind Steinreste vom Straßenbau man kann nicht mal mit dem Spaten rein stechen. Ich habe versucht ein paar Blumen und Lavendel zu pflanzen alles vergeben. Wenn es dann blühte kam dann Gemeindemitarbeiter und haben alles raus gezupft weil sie dachten es ist Unkraut ...krrr 
Seit letzen Herbst lässt man es jetzt zuwachsen und mäht es bei Bedarf mal durch. Ich habe gelernt meinen Blick abzuwenden und hoffe das die ganze Fläche bald grün ist.  Letztens habe ich noch gedacht einfach mal ein paar Blumensamen drauf zu streuen, nur denke ich das sie dann auch dem Mäher zum Opfer fallen werden. 



Meine Lieblingsecke ist eindeutig meine überdachte Terrasse, wo wir im Sommer sehr oft sitzen, grillen, chillen und das schöne Wetter genießen.
Hier kann man es sich richtig gut gehen lassen.

Auch diese Woche bin ich wieder sehr gespannt wie die Lieblingsecken der anderen Teilnehmer aussehen. Last es euch gut gehen.

herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Das wäre bei mir definitiv auch ein Lieblingsplätzchen :) Sieht schick aus! =)

    Das mit dem Feld vor dem Haus, welches der Gemeinde gehört, kenne ich... bei uns vorm Haus wuchert es auch nur so vor sich hin, außer wenn sich die Mitarbeiter mal an die Arbeit machen - das kann schon dauern -.-

    Schönen Sonntag noch :-)

    Liebste Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bloody
      Danke für deine netten Worte, dann weißt du ja wie es aussieht wenn es wuchert ;-)
      Dir auch noch einen schönen Sonntag.
      herzliche Grüße zahnfeee

      Löschen
  2. Dein Garten schaut echt toll aus. Wäre auch mein Lieblingsplatz zum ausruhen und Zeit mit dere Familie zum verbrigen. Prima der GRill steht auch gleich da bin ein Grillfreak.

    AntwortenLöschen
  3. oh ja di gemeinde mitarbeiter, bei meinen schwiegereltern in der straße wurden di ganzn rosen rausgerissen weil man kein gld mehr dafür hat...
    traurig ist das...
    Deine Terasse gefällt mir auch:-)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles so super aus ;-) Sind das Fotos von diesem Jahr? Ward ihr schon so fleissig oder sieht das immer so toll aus?
    LG
    Murel

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönen Sitzplatz habt ihr auf eurer Terasse

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, das mit den Gemeindegrundstücken ist denk ich überall so, auch vor meinem Haus ist so ein Schandflkeck, wird nur sehr selten gemäht und zu allem Übel auch noch als Hundetoilette von vielen Leuten benutzt. L.G. Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Deine Terasse gefällt mir supergut... Sieht sehr gemütlich aus.

    AntwortenLöschen
  8. Nur ein Beet von der Gemeinde? Wir haben ein ganzes Grundstück, was nie gemäht wird und natürlich wachst das bei uns in den Garten, sollte ich doch mal mit denen reden ob nicht wenigstens 1x im Jahr einer das mäht.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Diana,

    auf deiner Terrasse würde ich mich auch wohlfühlen. :D

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Sieht gemütlich aus bei Dir.

    das mit den öffentlichen Wegen ist wirklich immer so eine blöde Sache. es gibt kein geld für gar nichts...

    LG Timm

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.