insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Dienstag, 12. Juni 2012

Blumen-Garten-Parade 9.Aufgabe und 3. Monatsthema istProjekte

Der Oasengarten stellt diese Woche folgende Aufgaben:


Meine Pfingstrose -
 ein Traum in Duft und Farbe!
  • 9.Wochenaufgabe:
Welches Projekt habt ihr vor oder wollt ihr 2012 noch verwirklichen?
  • 3. Monatsthema - Projekte
Wie erfüllt ihr eure Projekte die ihr euch vornehmt, habt ihr Hilfe oder macht ihr alles allein? 




1.Wochenaufgabe:

Ich habe mir dieses Jahr endlich meinen Wunsch von einer Kräuterspiral / Kräuterschnecke erfüllt. Dieses Modell hat mir schon im letzten Jahr gefallen nun habe ich es gekauft, aufgebaut und meine Kräuter wachsen wunderbar.

In dem Karton befinden sich lauter Einzelteile die man wirklich mühsam zusammen setzen muss um dann diese Kräuterspirale ( Kräuterschnecke) zu erhalten. Einen ausführlichen Bericht  über den Aufbau werde ich später noch veröffentlichen.
So sah die bepflanzte Kräuterschnecke im März aus.
Das Foto ist von heute, am Wochenende habe ich schon ein paar Triebe abgemacht weil es einfach zu viel des Guten war.  Ich kochen viel mit frischen Kräutern und bin wirklich sehr zufrieden wie sie gedeihen. Da es in letzter Zeit sehr nass war musste ich nicht einmal gießen. Was noch fehlt sind meine Kräuterschilder, damit man gleich sehen kann was wäschst. 
EIN TIPP:  
für alle die gern Rucola-Salat essen, ich habe mir eine Pflanze gekauft und bin begeistert wie gut es wächst und der Rucola schmeckt viel leckere als der den es zu kaufen gibt.

Den Blumentopf an der Eingangstür habe ich nun auch fertig, der wurde auch spontan bepflanzt, eigentlich sollte da eine  blaue Hortensie rein weil die vom letzten Jahr erfroren ist. Da die Hornveilchen noch so schön blühen habe ich ein weiß-gelbesWandelröschen dazu gesetzt. 

Meine selbst gezogen Pflanzen der schwarzäugigen Susanne sind auch an ihrem Standort, denn dafür hatte ich mir ja extra diesen alten Blumentopf verkleidet und hoffe das es so wird wie ich mir das vorstelle. Ich halte euch auf dem laufenden. 

Meine Terrasse habe ich letzten Sonntag auch endlich so gestaltet damit sie fertig ist. Meine Blumen sind alle gepflanzt. Da an der Terrasse mein Hibiskus eingegangen ist, wurde er entfernt und mein Beet neu gestaltet und mit Hortensien bepflanzt.  Auf der Terrasse stehen jetzt dieses Jahr eine blaue Feige, Rosen und eine Königs-Grenadille Passionsblume auch selbst gezogen allerdings hat sie noch nie geblüht und ist letzten Winter stark zurück gefroren.

Einen genauen Plan hatte ich für meine Terrasse nicht  und doch bin ich erstaunt, wie ich sie dieses Jahr gestaltet habe eine spontan Entscheidung die ich Sonntag treffen musste das Ergebnis kann sich so glaube ich sehen lassen. Oder was meint Ihr?

Ganz spontan ist mir letztens eingefallen ich könnte mir in einer kleinen Schale ein Steingarten zulegen. In meinem Topf-Fundus habe ich dann einen passenden Topf gefunden und einen kleinen Steingarten zusammen gestellt.  Evtl. muss ich noch einmal eine größere Schale raus suchen.

Meine Pläne sind nun alle Erfüllt ich kann den Sommer genießen!

2.Monatsthema:  
Wir erfüllen unsere Projekte eigentlich meist allein außer beim Pflastern hatten wir Hilfe von Kumpels da diese im Straßenbau arbeiten war es einfach eine tolle Unterstützung und der Hof war im nu gepflastert. Mein Vati ist handwerklich sehr begabt und hilft auch ganz viel mit so kann man alles schön individuell gestalten. Ich selbst mache auch so viel es geht selbst, weil es mir einfach auch viel Spaß macht selbst Hand anzulegen und außerdem ist man doch am Ende stolz auf das was man geleistet hat. 
Immer frei nach dem Motto:
Man kann nicht alles ABER man kann es zumindest versuchen!

herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. woooow die kräuterschnecke sieht ja wirklich hamma geil aus!
    die gefällt mir richtig gut!
    mein balkon wäre damit nur leider ein bisschen überfüllt :)
    auch deine anderen blumen, mesch die wachsen ja wirklich richtig klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, deine Kräuterspirale sieht ja toll aus, Daumen hoch.
    Sieht toll aus bei dir, ich habe nun auch die letzten Blumen gepflanzt

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. wow toll bei dir sieht es sooo romantisch aus, wenn mein garten nur schon so wäre! gglg!

    AntwortenLöschen
  4. deine schale mit den Wurzen ist total schön, solche Sachen mag ich sehr.
    L.G. Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Die Kräuterspirale ist toll. Ich habe auf dem Balkon einen Kräuterkasten hängen. Aber umsomehr ich nachdenke, so eine Spirale mit Kräutern brauch ich auch noch. Das werde ich gleich mal auf meine Garten-To-Do-Liste aufnhemen. Danke für den tollen Tipp :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte eigentlich fiel vor. Leider das es mir zeitweise nicht so gut ging. Habe ich ziemlich vieles brach liegen lassen. Dafür hat sich die Natur wieder eine Teil meines Garten eingeheimst. Ich bin auch gerade dabei eine Kräuterspirale anzulegen. Aber nicht gekauft selbst gemacht. Mit den ganzen Steinen, die bei uns von Anfang an schon im Garten dabei waren :D Mal sehen ob es klappt

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.