insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Montag, 23. Juli 2012

Volvic leichtperlig

Volvic jetzt neu mit einem Hauch Kohlensäure






Auf Facebook gab es eine Aktion von Volvic es wurden Tester gesucht ich hatte Glück und habe ein Sixpack Volvic leichtperlig erhalten. 
Volvic fein perlig ist ein natürliches Mineralwasser mit einem Hauch Kohlensäure versetzt.
6 -fach durch Vulkangesteinsschichten gefiltert bekommt es so seinen frischen Geschmack und die spezifische Mineralisierung.





Mineralisierung:
Calzium      11,5 mg/ l
Magnesium   8,0 mg/l
Natrium       11,6 mg/l
Kalium         6,2 mg/l
Chlorid        13,5 mg/l
Silizium       31,7 mg/l
Sulfat            8,1 mg/l
Hydrogencarbonat  71,0 mg/l
Gesamtinhalt Mineralien:  130 mg/l    pH-Wert 6,1

Fazit:
Das Wasser schmeckt sehr erfrischend mit einem sehr angenehmen Geschmack.Das leichtperlige gefällt uns sehr gut weil es perfekt abgestimmt ist. Wasser was zu sehr mit Kohlensäure versetzt ist, ist nicht so unser Fall deshalb empfinden wir das Volvic leichtperlig als sehr angenehm.
Ich bevorzuge ja schon seit längerem ehr stilles Wasser weil es bekömmlicher ist. Doch zwischen durch trinke ich auch gern mal ein Wasser medium wichtig ist mir allerdings das es ausreichend Mineralstoffe enthält, damit der Körper ordentlich versorgt wird. Nach dem Test werde ich jetzt öfter mal nach dem Volvic greifen da wir sehr zufrieden sind mit dem Geschmack und dem leichten prickeln.

Was viele nicht wissen, selbst beim Wasser trinken kann man Fehler machen.  Dem Körper können wertvolle Mineralen entzogen bzw. ausgespült werden, deshalb ist es sehr wichtig diesen Verlust durch ein mineralsoffreiches Wasser auszugleichen. 
Welches Wasser bevorzugt ihr so? 
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Wir haben das neue Volvic auch schon probiert. Ich bin da leider etwas enttäuscht. Ich fand es durch die Kohlensäure etwas zu sauer. Wir trinken Volvic schon seit vielen Jahren, vielleicht liegt es daran, daß wir es einfach nicht gewöhnt sind!
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hatte mir auch zum testen mal Volvic mitgenommen. Mir schmeckt das Wasser zwar, aber doch werde ich mir das nur zwischendurch mal "leisten", da ich den Preis dann doch eher "hoeher" finde...

    AntwortenLöschen
  3. ich trinke meisten kraneberger :) gglg!

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.