insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 22. August 2012

Hugo Boss der Duft BOSS Nuit Pour Femme

Das "Kleine Schwarze" für den abendtlichen Auftritt!



Douglas hat 75 Tester für den neuen Duft von Hugo Boss, Boos Nuit Pour Femme gesucht, was soll ich sagen ich bin dabei und darf testen. Herzlichen Dank an dieser Stelle.
Für den Test habe ich einen 50 ml Flakon erhalten. 






Mein 1.Eindruck:
Als ich den Flakon das erst mal in der Hand hielt dachte ich wow der sieht wirklich edel und luxuriös aus. Der schwarze Glasflakon, mit dem goldenen Zerstäuber und dem wie ein funkelnder, ungeschliffener Diamant wirkende Deckel, das hat mich schon mal beeindruckt. 
Der Duft war dann auch schnell aufgesprüht jedoch kam da schon die Ernüchterung, denn er war kaum wahrnehmbar. Ich dachte gut, ein Duft der mich nicht gleich beim ersten sprühen umhaut ist es schon mal nicht. Blumige Akkorde konnte ich beim ersten versprühen auch nicht wahrnehmen. 
Inhalt:  50 ml   ca. 69,00  Euro

Kopfnote:

  • fruchtiger Pfirsich
  • Aldehydakkorden ( feminin, blumig, spritzig )

Herznote:

  • Jasmin
  • Bouquet aus weiße Blüten
  • Veilchen

Basisnote:

  • kristallklare Moosnoten
  • warme Holznoten
  • cremiges Sandelholz

Mein Fazit:
Der Duft ist bei meinem Test vollkommen durch gefallen. 
Mein 1.Eindruck den ich vom Duft hatte, konnte sich leider nicht in eine Begeisterung für den Duft umschlagen.
Ich kann bei dem Duft weder eine fruchtige Note, noch ein blumiges Bouquet und schon gar keine Holznoten feststellen. Ich habe wirklich ausgiebig getestet meine Nase immer mit Kaffee abgelenkt und auch  andere schnuppern lassen. Jedoch kam jeder zum gleichen Ergebnis. Der Duft begeistert leider keinen. Was vielleicht auch daran liegt das er ganz schnell verfliegt und dann leider nicht mehr wahr zu nehmen ist. Kurz nach dem aufsprühen schnuppert er künstlich und extrem nach Aldehydakkorden  aber nicht feminin und blumig sind, nein sie duften ehr ganz stark nach Alkohol. Wenn dieser Duft verflogen ist, gibt es kurz ein leicht blumiges Duftempfinden wo ich dann Veilchen gut erkennen kann aber nach 2 min. ist alles vorbei kein Duft mehr wahr zu nehmen. Ich habe den Duft abends und morgens mit  2 Tagen Pause dazwischen aufgetragen, auch da konnte es mich nicht mit seinem Duft erfreuen. 
Nach meinem persönlichen Duftempfinden ,schnuppert es nach einem wirklich ganz "billigen Duft" wobei ich hier "billig" nicht abwerten möchte, denn ich habe auch sehr preiswerte Düfte unter meinen Lieblingen die wirklich super schnuppern und auch den ganzen Tag halten. Ein besseres Wort für billig wäre hier der Duft ist dezent, mir persönlich einfach zu dezent da er nicht wahrnehmbar ist.
Zum Ausgehen für abends ehr ungeeignet wegen des dezenten Duftes und tagsüber im Büro, da ist es einfach zu teuer, meiner Meinung nach. Mit dem Duft fällt man jedenfalls nicht auf. 
Für den Test bekommt der Duft nur 1 Stern von mir, weil ich mir wirklich mehr von einem Duft aus dem Hause Boss versprochen habe.  Schade! 

Meine Meinung zu dem Duft Nuit Pour Femme, ist mein persönliches Duftemfinden, das bekanntlich bei  jedem anders ausfällt.  Daher ist es von Vorteil wenn ihr selbst schnuppert und euch selbst ein Urteil bildet. 
Begeisterung konnte der Duft, bei mir leider nicht wecken.
Kennt Ihr den Duft und was sagt Ihr dazu? 
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Wow, das hätte ich nicht erwartet. Die Verpackung sieht so edel aus, dass ich mir darunter auch einen edlen Duft für besondere Abende vorstellen würde. Danke für Deinen Bericht...Dann muss ich ja nicht traurig sein, dass ich nicht das Glück hatte zu testen ;-)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Der Duft hört sich wie für mich gemacht an ;) Ich liebe ja Parfüms und muss diese neue Kreatioen auf jeden Fall ausprobieren. Danke für den informativen Bericht.

    AntwortenLöschen
  3. ich kenne den nicht, aber anhand der beschreibung würde ich den nicht mögen! gglg!

    AntwortenLöschen
  4. Oh nun bin ich auch nicht mehr traurig das ich nicht testen darf. Aber irgendwie gefallen mir keine Damen-Düfte von Hugo Boss. Die Männerdüfte haben allerdings was was mir gefällt. LG

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht es ähnlich. Ich kann den Damendüften nicht viel abgewinnen. Dafür gefallen mir die Herrendüfte wesentlich besser.
    Lg
    http://meinetestecke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe den Duft auch aber finde ihn eigentlich ganz gut. Nur für abends würde ich ihn nicht auflegen, wie Du schon sagst eher was für tagsüber und hierfür viel zu teuer.
    LG ChrisTa

    AntwortenLöschen
  7. Den Duft würde ich auch gerne mal testen. Schade das er dir nicht gefallen hat. Ich wünsch dir ein tolles Wochenende ;). glg Gabi

    AntwortenLöschen
  8. wenn du das parfüm verkaufen möchtest, melde dich ...mir gefällt er irgendwie auch wenn er schnell verfliegt
    cananhm@gmx.de

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.