insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 15. August 2012

Rote Linsen Masoor Dal von Rice & Spice

Rote Linsen lecker und sehr Gesund



Rice & Spice die Top Adresse wenn es um frische leckere Gewürze geht.
Auf der Facebookseite von Rice & Spice habe ich ein Kostprobe rote Linsen aus Indien gewonnen.
Viele wissen nicht wirklich wie gesund Linsen sind und außerdem kann man damit schnell leckere Gerichte zaubern.
Linsen und auch andere Hülsenfrüchte sind sehr wichtig für eine gesunde Ernährung, sie sind gesund und sättigen wirklich sehr gut.
Kleine Info:
Linsen, Erbsen & Reis sind die kleinste naturbelassen Konserve der Welt und sehr energiereich in ihnen ist ist vieles was der menschliche Körper regelmäßig braucht, daher ist es von Vorteil diese Hülsenfrüchte gut mit in die Ernährung ein zu beziehen. Hülsenfrüchte sind reich an Ballaststoffen und versorgen unseren Körper mit lebenswichtigen Vitaminen B1 & B2  und den Mineralstoffen Magnesium, Eisen und Kalium.


Für die Probe rote Linsen habe ich mir dann mal wieder etwas leckeres einfallen lassen. Die roten Linsen habe ich mit kochendem Wasser übergossen und zugedeckt ca. 10 min. quellen lassen. Sie waren noch bissfest, da sie noch in der Pfanne gebraten wurden war das wirklich perfekt so.
Zutaten für ca. 14 Gemüsepuffer:
1 Ei
1 mittlere Möhre
1 kleine Zucchini
2 kleine Kartoffel
100g Roggenmehl
frische Kräuter: Basilikum, Oregano, Knoblauchkraut
Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack
Alle Zutaten schön fein raspeln, würzen und vermengen, ganz zum Schluss die Linsen zugeben und unterheben.
 Einen Tellöffel Öl in eine Pfanne geben und die Puffer von beiden Seiten braten.
Die roten Linsen sind super zu erkennen.
Die Puffer braten bis sie schön cross sind. 


Dazu habe ich einen würzigen Schaf-Joghurt mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und Zitronenschalen Abrieb gereicht. Frische Gresse und ein paar Chilifäden ergänzen das Essen.
 Ein wirklich frisches Essen ideal bei heißem Wetter.
Wie man auf dem Foto sehen kann die Linsen sind noch perfekt zu erkennen. Es war sehr lecker und auch wirklich schnell zubereitet.
Wer sich bisher nicht an rote Linsen getraut hat der hat etwas verpasst man kann soviel daraus machen auch als Linsen-Salat ein Genuss.
Roter Linsen-Salat:


  •  ca. 200g rote Linsen, 
  • 1 roter herber Apfel, 
  • Salz, Pfeffer, Essig , 
  • eine Prise Zucker, 
  • etwas Hanföl, 
  • Möhre ( gekocht ) 
  • 1 Stangensellerie, 
  • Frische Kräuter nach belieben.

Linsen nach Packungsanleitung kochen, die Möhrescheiben mit dazu geben. In der Zwischenzeit das Dressing aus Hanföl, Essig, Zucker,  Salz, Pfeffer und den Kräutern herstellen, den Stangensellerie putzen und in Scheiben schneiden, auch den Apfel in kleine Stücke schneiden.
Die Linsen  nach  ca. 15 min. kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abgießen.  Linsen, Apfel und Sellerie in eine Schüssel geben mit Dressing übergießen, schön umrühren und  ca. 5-6 h ziehen lassen. 
Der Linsen Salat kann pur gegessen werden. 


Danke an Rice &Spice für den Geschmackstest, meine nächsten Linsen kaufe ich bei Ihnen ein versprochen.
herzliche Grüße zahnfeee

1 Kommentar:

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.