insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Dienstag, 9. Oktober 2012

Wonderstruck Tayler Swift für Frauen

Fruchtig magisches Eau de Parfum

Bei Facebook hatte ich die Möglichkeit eine von 10.000  Proben des Duftes zu erhalten. Schon allein die Anzahl zehntausend Proben zu versenden ist irgendwie unheimlich und es gab Momente da dachte man an eine Fake-Aktion. Kaum zu glauben aber dann doch noch, nach langer Wartezeit war es auch endlich soweit und die Proben wurden verschickt. 
Wonderstruck ist der erste Duft von der amerikanischen Pop-Country-Sängerin Tayler Swift, denn sie zusammen mit Der Kosmetik Firma Elisabeth Arden gestartet hat. Der Duft-Designer ist Oliver Gillotin. 


Der Flakon:


Der Flakon in meinen Augen ein echtes high light im Badezimmer.
Ein lila Flakon mit einem goldenem Deckel und einer Kette an der ein Vogel, ein Vogel-Käfig und ein Stern hängen, ein wirklich gelungenes Design wie ich finde. 
Der Duft, eine duftende Überraschung lebendiger Früchte, die von süße umgeben ist.

Kopfnote:
  • Freesie, Apfelblüte, grüner Tee und Himbeere
Herznote: 
  • weißer Hibiskus, Geißblatt und Vanille
Basisnote:
  • Sandelholz, Amber,  Moschus, goldener Bernstein, Pfirsich
Der Duft ist in 50 ml und 100 ml seit Oktober 2011 erhältlich ab UVP: ca. 30 Euro 

Mein Fazit:
Der Duft vermittelt ein Gefühl von 1000 und einer Nacht. Mir persönlich erschien er beim ersten Auftragen zu süß was jedoch mit der Zeit verschwunden war und ein herrlich sinnlicher Duft kam zum Vorschein. Der Duft ist sparsam zu verwenden und hält sehr lange an. Ein Duft der verzaubert würde ich sagen er passt auch super wenn man abends noch weg gehen möchte. 
Ein schöner Herbstduft der mir sehr gut gefällt.
Wer konnte auch den Duft testen?  Wie hat euch der Duft gefallen?
herzliche Grüße zahnfeee 

Kommentare:

  1. Mir hat der Duft auch sehr gut gefallen und das kleine Päckchen fand ich eine total süsse Idee :)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch, dass du testen durftest :)
    Der Duft klingt sehr interessant.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Duft hört sich wirklich klasse an. Danke für deinen Bericht. Ich muss mal demnächst schnuppern gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Katka das solltest du mal machen, ich war auch überrascht das mir der Duft gefällt am Anfang hätte ich es nicht gedacht.
      LG

      Löschen
  4. den kenne ich noch nicht, aber orientalisch ist nicht so meins.
    liebe gruesse!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz so orientalisch ist er nicht, es gibt Düfte die noch orientalischer sind. Schnuppern lohnt sich auf jeden Fall.
      LG

      Löschen
  5. Ich durfte auch den Duft testen. Obwohl dieser einen Vanille Anteil aufweist finde ich ich das Parfüm nicht schlecht. Jedoch mag ich normalerweise frische Düfte lieber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weis Vanille ist nicht so Dein´s, ich hingegen liebe ja Vanille. Ich finde aber die Vanille Duft ist sehr dezent. Nach kaufen werde ich es wohl nicht da ich es auch ehr frisch mag dennoch hat mich der Duft begeistert und so eine Probe hält ja auch für ein paar mal. Ich mag eh nicht jeden Tag den selbe Duft auf meiner Haut.
      LG

      Löschen
  6. Das ist also wieder definitiv ein Duft für mich. Verdammt und ich habe mir schon so lange keinen neuen mehr gegönnt. Wird mal wieder zeit.

    Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße an Dich <3

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.