insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 10. April 2013

Tarteletts die kleinen leckeren Törtchen

Ich habe meine Liebe für selbstgemachte Tarteletts entdeckt.



Warum? Weil man sie vielseitig verarbeiten und füllen kann.
Das Rezept welches ich euch heute vorstellen möchte ist schnell und einfach zu backen.
Inspiriert wurde ich von dem Lecker Backery Heft. Allerdings habe ich sie nach meinen Vorstellungen abgewandelt.


Tarteletts mit Mohn und Orangentopping

Zutaten für 12 Stück:
  • 120 g Butter
  • 75g Zucker
  • 1 Ei 
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eßl.  Mohn
  • 250 g Mehl
Die Zutaten der Reihe nach wie sie oben aufgelistet sind zusammen zu einem Teig verrühren. Den Teig mit den Händen zu einem festen Teig kneten und für ca. 1h in Frischhaltefolie eingewickelt kühl stellen.
Dann aus dem Teig 12 kleine Kugeln formen, die ca. gleich große sind, jetzt eine Kugel nach der Anderen platt drücken und über ein umgedrehtest Muffin- Backblech ( das Blech vorher leicht einfetten damit der Teig nicht anklebt)  legen. Wer möchte kann den Teig auch im Stück ausrollen und runde Kreise ausstechen und diese dann über das Muffins-Backblech legen. Natürlich kann man den Teig auch in kleine Tartelettsformen geben das ist aber das ist viel Zeit auf wendiger meiner Meinung nach.  
Die Tarteletts bei ca. 170 ° C 15-20 backen bis sie goldgelb sind.  Anschließend auf dem Blech abkühlen lassen, beim abheben einfach die Tarteletts kurz nach rechts bzw. links drehen und nach oben abheben das klappt wunderbar.
Tipp:
Die Tarteletts kann man auch gut in einer Dose aufbewahren falls man nicht alle verwendet. 

Füllung für 12 Stück:
  • 80g Zucker
  • 1 Packg. Sahnesteif
  • 500 g Frischkäse pur
  • Schale einer frischen Bio Orange oder wahlweise  1 Pack.Orangenschalenabrieb 
  • etwas Orangensaft 50 ml evtl etwas mehr
Den Zucker mit dem Sahnesteif vermischen und in den Frischkäse einrieseln lassen. Den Orangensaft zugeben und alles zusammen zu einer schönen glatten Creme verrühren/ mixen. 
Löffelweise in die Tarteletts füllen. 

Mit Orangenabrieb und Mohn dekorieren. 2-3 h Kühl stellen und servieren. Oder am Vortag zubereiten sie schmecken  am nächsten Tag noch besser da sie etwas durch gezogen sind.
Im Sommer kann ich mir die Tarteletts sehr gut mit Frischkäse und frischem Obst vorstellen, ich freue mich drauf. 
Las es euch schmecken, das Rezept für die Schokoladen Tarteletts folgt auch noch also seit gespannt.

Viel Spaß beim nach backen.
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Hallo, absolut lecker schauen die aus. Ich nehme eins mit Schoko:O) Ich liebe Schokolade. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  2. heute abend hab ich richtig hunger, deswegen muss ich schnell wieder die seite wechseln, denn bei dir sieht es super lecker aus!
    gglg

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.