insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Donnerstag, 23. Mai 2013

elmex ProClinical C 600

Die Schallreinigung für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch 


Vor ca. 3 Wochen bekam ich von elmex die neue Zahnbürste mit Schallreinigung zum testen. Elmex hat zusammen mit Zahnärzten zwei elektrische Zahnbürsten entwickelt. Für meinen Test habe ich die nun folgende Zahnbürste elmex ProClinical C600 erhalten.
Schon beim auspacken stellte ich fest die Zahnbürste ist erstaunlich leicht, schmal und sehr handlich, was ich als sehr positiv empfand.  Die Verpackung sieht sehr ansprechend aus, sie ist optisch sehr hübsch gestaltet und auf einen Blick kann ich als Kunde sofort die vielen Vorteile der Zahnbürste erkennen.



Ein kleiner Ausschnitt von der Verpackung die mir persönlich besonders gut gefällt! 
Nach dem abziehen der Umverpackung kommt ein stylish gestalteter sehr stabiler Karton zum Vorschein, denn kann man sehr gut noch für andere Dinge verwenden.
Im Lieferumfang enthalten:

  • Handgerät
  • Bedienungsanleitung
  • 2 verschiedene Bürstenköpfe - Intensivreinigung / Sensitive Bürstenkopf 
  • Ladekabel, Ladestation mit Bürstenkopfhalter, 
  • Reiseetui

UVP ca. 90  €
Der erste Blick auf den Inhalt.
Das Design der Zahnbürste sieht sehr exklusiv aus.
Die Zahnbürste sollte 2 mal pro Woche für 16 Stunden oder öfter geladen werden. Sobald die Putzbewegungen langsamer werden sollte aufgeladen werden. Um Strom zu sparen, sollte man das Ladekabel in der Zwischenzeit aus der Steckdose ziehen. Wichtig die Ladelampe leuchtet rot solange die Bürste geladen wird und bleibt auch an wenn die Bürste voll ist! 
Das Reiseetui lässt sich sehr schwer öffnen, daher habe ich mich gefragt ob es nicht sinnvoller ist ,wie auf meinem Foto kleine Erhebungen an zu bringen damit es besser zu öffnen geht?
Da wir unsere elektrischen Zahnbürste immer mit in den Urlaub, nehmen finde ich es vorteilhaft das hier das Etui mit dabei ist. 
Durch die Belüftungslöcher im Etui ist auch für ausreichende Luftzirkulation während der Reise gesorgt.
Durch das Soft Touch Feld am Griff liegt sie gut in der Hand und rutscht nicht weg. Die manuelle Moduswahl  kann sehr gut bedient werden. Optisch wird die Modi-Wahl noch durch verschieden Farbsignale unterstützt. 
Der Bürstenkopf wird per klick an der Zahnbürste fixiert. 
Fortschrittliche Zahnputztechnologie durch 3 verschiedene Putzmodi:

  • Zähne - sanfte, seitwärts gerichtet Putzbewegung 
  • Zahnfleisch - Mittelschnelle Putzbewegungen von innen nach außen
  • Kauflächen - schnelle Putzbewegung von oben nach unten
Der sensitive Bürstenkopf:
Weiche, konisch zulaufende Borsten reinigen sanft am Zahnfleischrand. Die extrafeinen inneren Borsten reinigen sanft die Zahnoberflächen.
Der intensive Bürstenkopf:
Die spiralförmigen Borsten tragen zu Beseitigung oberflächlicher Zahnverfärbung bei. Die konisch zulaufenden Borsten an den Außenseiten reinigen gründlich am Zahnfleischrand. Die inneren Borsten entfernen den Plaque von den Zahnoberflächen.
Nicht nur unterschiedliche Putzgeschwindigkeiten sind beeindruckend sondern auch der 2 min Timer. Das 30 Sekunden-Signal macht sich 4 mal, durch ein kurzes stoppen bemerkbar und nach 2 min. schaltet die Zahnbürste dann automatisch ab. Es ist schon erstaunlich wie man dadurch Quadrant für Quadrant putzen kann und dabei auch die Zeit exakt einhält. Wir sind begeistert von diesem System. 
Gewöhnungsbedürftig finde ich allerdings, die durch den Schall entstehenden Vibrationen daran muss man sich wirklich erst gewöhnen.  Die Schallvibrationen reinigen mit bis zu 30.000 Schwingungen/ Min. 
  • Vorsicht bei der Umverpackung! 

Die Verpackung von den Bürstenköpfen geht sehr gut zu öffnen, allerdings ist die Umverpackung sehr stabil und somit stellen die Ränder beim heraus nehmen eine sehr hohe Verletzungsgefahr dar, man kann sich daran schneiden! 


Fazit:
Uns hat die Zahnbürste überzeugt und ich kann euch die elmex Zahnbürste kann ich euch wirklich empfehlen.    Erhältlich ist sie derzeit in Apotheken und beim Zahnarzt. Mir persönlich gefallen die durchdachten Zahnbürsten sehr gut, die Zähne sind perfekt gereinigt. Der 30 sec. Signal ist ideal um gründlich die Zähne in jedem Quadranten zu putzen, ich glaube bisher war ich da ehr zu fix fertig da ich meist nach meinem zeitlichen Gefühl geputzt habe.
Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen sauber und gepflegt an. Durch die unterschiedlich langen Borsten gelangt die Zahnbürste auch sehr gut in die Zahnzwischenräume.  Dem Zahnfleisch sind die "Streicheleinheiten" auch sehr gut bekommen, jedenfalls habe ich keine negativen Veränderungen feststellen können.
Kauf ohne Risiko geht mit der 30-Tage Geld-zurück-Garantie!
Einen Minuspunkt gibt es jedoch, ich persönlich und auch mein  Bekannten Kreis, empfinden den Preis etwas zu hoch da es andere elektrische Zahnbürsten  im Handel schon günstiger zu kaufen gibt.
Die Bürstenköpfe gibt es im 3-er Pack für ca. 10 €.

Herzlichen Dank an elmex für den schönen Test.

herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Wow schon allein die Verpackung und das Design sieht sehr gut aus!
    Ich finde den Preis nicht unbedingt zu hoch, von anderen Zahnbürstenherrstellern bezahlt man oft weit mehr als 100€. Die Bürstenköpfe zum nachkaufen finde ich auch nicht zu teuer.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,
      wenn ich beim Preis davon aus gehe das ich bisher meine elektrischen Zahnbürsten für ca. 25 € ( ich warte immer auf Angebote ) gekauft habe sind ca. 90 € für mich sehr teuer.
      Die Preis für die Ersatzbürsten finde ich aber ok so.
      herzliche Grüße zahnfeee

      Löschen
  2. wow,Schallreinigung hört sich gut an,
    ich bin seit 1 Jahr auf der Suche nach einer Elektr.Zahnbürste.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Heike,
      ich finde mit einer Geld-Zurück-Garantie kann man nichts falsch machen testen und sehen wie man klar kommt. 30 Tage Zeit reicht da vollkommen aus.
      herzliche Grüße zahnfeee

      Löschen
  3. Hallo, darf ja auch testen und ich komme damit nicht zurecht. Mein Mann ist begeistert von ihr . So hat jetzt jeder seine eigne , ist auch vom Vorteil. Wenn du lesen magst mein Bericht dazu hier;O)http://tinamariaproduktesterblog.blogspot.de/2013/04/elemex-proclinical-c600-im-test-mit.html#more

    Ein schönes Wochenende! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Huhu
    ich habe sie auch aber irgendwie komme ich nicht so ganz mit dem Automatischen zurecht ich putze immer mit vollem Speed :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    toller Artikel! Mich würde mal deine Meinung hierzu interessieren:

    http://ben83ian.wordpress.com/2013/11/12/plastik-zahnburste-vs-bambus-zahnburste/

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.