insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Dienstag, 2. Juli 2013

Berlin, meisterschueler mein Geheimtipp

Kleine Auszeit vom Alltag ein Wochenende in Berlin

Prenzlauer Berg im Mauerpark,
- Sonntags großer Flohmarkt -
Letztes Woche waren wir für ein paar Tage in Berlin. Da es nicht weit von uns entfernt ist, finde ich es ideal für eine kleine Reise. Bevor die Ferienzeit richtig los geht war es auch noch so zu sagen relativ ruhig und nicht so überlaufen. Ich persönlich finde es immer wieder beeindruckend wie viel Verkehr in Berlin ist und diese ständigen Hubkonzerte der Autofahrer lassen mich lächeln. In Berlin pulsiert das Leben, eine Stadt  die Tag und Nacht in Bewegung ist. 
Bei unserer Reise haben wir eine so schöne Bar entdeckt, die ich euch gern vorstellen möchte. Der Name meisterschueler an sich ist ehr ungewöhnlich für eine Bar und wir sind auch mehr zufällig beim Streifzug durch Berlin-Mitte darauf aufmerksam geworden.

Eine Bar & Galerie zu gleich das fand ich beeindruckend. Mal etwas anderes als das was ich bisher so kannte. Soweit ich wies wechselt die Galerie ihr Gesicht so alle 2-3 Monate so das ständig eine neue Atmosphäre geschaffen ist. 
Natürlich bietet die Bar auch Cocktails an,  die von den besten Barkeeper der Hauptstadt gemixt werden. Was mich besonders beeindruckt hat die Beratung welcher Cocktails am besten zu mir passt und ich kann euch sagen mein Cocktail war ein Geschmackserlebnis für die Sinne. Die Bar ist in verschieden Bereiche aufgeteilt und 
Sehr zum empfehlen ist die Sommerterrasse am Seeufer der Spree, die zu jeder Tageszeit zum verweilen ein ladet. Der Blick über die Spree ist Wellness für die Seele und Erholung pur. Kaum zu glauben das man in einer so großen, lebendigen Stadt wie Berlin, noch Orte findet an denen man so gut entspannen kann. Die gemütlichen großen Sitzbänke sind mit Kissen aufgehübscht und man fühlt sich wie zu Hause. Die großen Sonnensegel spenden etwas Schatten. 
Toll finde ich auch das Galeriekonzept im Meisterschueler So kann man gemütlich in entspannter Lounge Atmosphäre bei Kaffee & Kuchen oder leckeren Drinks die vielen zeitgenössische Kunstwerke betrachten.
Atemberaubend finde ich auch den herrlichen Blick von der Terrasse aus, auf den Fernsehturm die vorbei fahrenden Schiffe auf der Spree machen das Bild dann komplett. 
Hier geht es lang: 
Meisterschueler könnt ihr über S+U Friedrichstraße oder U6 Oranienburger Tor in je 3 Gehminuten  erreichen. Die Bar liegt in der Mitte von Berlin Friedrichstraße 105b, idyllisch direkt am Spreeufer.


Wer also mal in Berlin ist oder in Berlin wohnt, der sollte unbedingt zum meisterschueler gehen und die Atmosphäre genießen.
Ich verabschiede mich mit dem Cocktail Tequlia Sunrice den ich mir eben gemacht habe  ( siehe Foto )  und schwelge in Erinnerungen an das tolle Wochenende.

herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. das klingt gut, mal sehen ob ich da auch mal hinfahre :)
    liebe gruesse an dich!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh leider ist Berlin viel zu weit weg. Wo ich Cocktails doch so liebe, wär das was für mich. lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Berlin und zum Glück sind wir auch öfter mal dort, mein Sohn wohnt da;-),

    die Bar kenne ich noch nicht, werde ich mal aufsuchen!

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.