insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Sonntag, 25. August 2013

Blogger Koch Duell Sommer Spezial 2013

Schnelles gefülltes Party -Brot 



Heute möchte ich noch ein Rezept zum Blogger Koch Duell Spezial auf dem Blog von Melliausosna veröffentlichen. Das Koch Duell geht heute leider zu Ende also wer evtl. noch mit machen möchte sollte sich beeilen.

Das Brot passt perfekt zum Grillabend aber auch im Winter kann ich es mir sehr gut vorstellen.
Außerdem ist es wirklich super schnell und einfach herzustellen und was das wichtigste ist es schmeckt so lecker das man kaum aufhören kann.

Zutaten:


  • 1 kleines rundes Bierbrot ( es geht aber auch jedes andere Brot, Mischbrot, Mehrkorn, je nach dem was man gern möchte, das Brot muss auch nicht zwingen rund sein. Ich fand es optisch einfach schöner, wenn es rund ist )
  • ein paar Kirschtomaten
  • 2-3 Lauchzwiebeln 
  • 20 -250 g Schnittkäse 



Zubereitung:

Das Brot auf Backpapier legen, ich habe es zusätzlich noch in eine Tarteform gegeben.
 Anschließend das Brot mehrfach, bist fast zum Brotboden durchschneiden.
Dann vom Schnittkäse Scheiben abschneiden und in das Brot geben, wie auf dem Foto zu sehen ist.
 Da ich noch so viele Kirschtomaten hatte, habe ich diese mit auf das Brot gelegt.
 Ganz zum Schluss noch Lachzwiebeln darüber verteilen und das ganze für ca. 15 min. bei 180°C Umluft und vorgeheizt in den Backofen.
Fertig sieht es dann so aus. Kurz vor den Servieren noch ein paar Lauchzwiebeln darüber streuen.
 Ich habe das Brot auf einen Drehteller gestellt so konnte sich jeder ein Stück vom Brot abzupfen.
 Schade das ihr das nicht schnuppern könnt, es ist wirklich total lecker. 
Viel Spaß beim nach backen.
Fazit:
Als Partybrot wirklich sehr zu empfehlen, da es mit sehr wenig Aufwand schnell hergestellt ist und auf dem Tisch echt lecker aussieht. Die Gäste brauchen sich nur eins der Stücke abzupfen. Das Brot ist warm und der Käse schön weich. Durch das Zwiebellauch kommt noch Würze dazu.
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Jaaaaa ich kann es nur empfehlen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja das Brot finde ich auch wirklich lecker+schnell gemacht.

    Und kommt immer gut an. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht aber auch klasse aus!!! Das muss ich mir gleich mal abspeichern. Yammi.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. also ich denke das werde ich als nicht so gute köchin sicherlich auch hinbekommen :)
    danke fürs rezept :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  5. Das kannte ich bisher gar nicht. Eine klasse Idee, wenn jeder sich ein Stück abzupfen kann, das muss ich unbedingt probieren :)

    AntwortenLöschen
  6. das muß ich unbedingt auch mal ausprobieren, habe ich jetzt schon ein paar Mal gesehen, aber noch nie gemacht. Es wird Zeit :-)

    AntwortenLöschen
  7. WOW, das sieht wirklich köstlich aus, ich kannte es auch noch nicht...ich werd mir mal ein lesezeichen machen, danke für den tipp! LG Desiree

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.