insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 20. November 2013

Handbrause Raindance Select E 120

Regen oder Whirl, einfach auf Knopfdruck



Heute nun mein zweiter Bericht zu dem Test der Handbrause Raindance Select E 120 , hier hatte ich ja bereits darüber berichtet.
Die Besonderheit der Handbrause ist der Select-Knopf, damit kann man schnell eine der drei Duschstrahl-Arten auswählen.

Durch den Select-Knopf wird das Wasser durch die Mechanik im Inneren der Handbrause in andere Wege geleitet. Drückt man den Knopf schiebt sich ein Zahnrad in die nächste Position und verändert somit den Verlauf des Wassers zu den entsprechenden Düsen am Kopf. 

Technik die begeistert! 

Das SoftCube Design - ein Viereck mit abgerundeten Ecken ist hierbei als erstes zu erwähnen. Es ist zeitlos und passt so optimal zu vielen Badezimmereinrichtungen und bereits vorhandenen Armaturen. Das spiegelnde Chrome und die weiße Fläche mit den Düsen, soll sich perfekt in jeder Dusche einfügen. Hier muss ich allerdings sagen, ich mag es lieber matt als spiegelnd. Mich stört die spiegelnde Oberfläche da ich die Dusche auch oft in die Hand nehme sind die Flecken sichtbar und mich persönlich stört das.

Die Duschstrahl-Arten auf einen Blick: 

Wie auf dem Foto zu erkennen, befinden sich verschieden große Wasserdüsen auf der Strahlscheibe, die sind mit Noppen aus Silikon ummantelt. Somit erfolgt eine schnelle Reinigung.  Einfach mit den Fingern oder einem Tuch an den weichen Noppen rubbeln und den Kalt entfernen. So zu sagen Quick Clean. 
  1. Die etwas größeren Noppen sind für den Duschstrahl RainAir. Für die mit Luft angereicherten Tropfen ist die Öffnung extra groß, das Wasser trifft sanft auf die Haut.
  2. Die kleineren Noppen sind für den Rain-Strahl. Das Wasser zwängt sich durch die kleineren Öffnungen und wird somit kräftiger. Seife und Shampoo wird gut abgespült.
  3. In der Mitte befinden sich drei sich drehende Whirl-Düsen, diese sorgen für den perfekten Whirl. Ideal für die Punktgenaue Massage. 
Fazit:
Die Dusche ist wirklich etwas besonderes. Zwischen den verschiedenen Duschstrahlen kann super einfach während dem Duschen um geschaltet werden. Am besten gefällt mir die Regendusche - RainAir. 
Das ausspülen von der Haarwäsche geht am besten mit dem Rain-Strahl. 
Beeindruckt hat mich auch die Whirl Funktion ich konnte mir wirklich nicht vorstellen das das funktioniert weil der Strahl doch sehr "weich" aussieht. Ich habe damit meine Schultern massiert und das war eine Wohltat. Meine Schulterschmerzen wurden nach ein paar Tagen besser. Das warme Wasser und die sanfte Massage haben wohl tatsächlich gewirkt. Nach dem duschen war auch auf der Haut eine leichte Rötung zu sehen, so das ich genau sehen konnte wo der Whirl-Strahl auf gekommen ist. Ich bin wirklich schwer beeindruckt.
Ich habe auch festgestellt das die Handbrause Wasser spart. Früher hatte ich in der Duschwanne noch etwas Wasser stehen, weil so viel Wasser auf einmal aus der Brause kam. Jetzt ist nach dem Duschen nichts mehr bis auf einen kleinen Klecks Schaum, das begeistert mich jedes mal aufs neue.

Habt ihr Fragen?  Dann stellt sie Bitte ich gebe mir so gut es geht Mühe der Sache auf den Grund zu gehen.

herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. also ich bin begeistert. habe das ja schon bei der ersten vorstellung verfolg :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. wow ich bin begeistert! Die wollte ich auch unbedingt testen, wurde aber nicht ausgewählt! Die Rain-Funktion will ich auch! :-)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Für die hatte ich mich auch "beworben", aber es hat nicht sollen sein :(
    Klingt aber echt super.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. fühlt sich echt super an auf der Haut! Duschen mal anders erleben :)

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.