insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Samstag, 26. April 2014

Bio Republic die Test und Empfehlungsplattform für Bio Produkte

Testaktion: Die Mandelmanufaktur Papillon, würziges Mandelpesto aus getrockneten Tomaten.



Heute möchte ich euch einen Test der besonderen Art vorstellen. Seit einiger Zeit bin ich auf der Test und Empfehlerplattform Bio Republic angemeldet, dort gibt es verschiedene Bio Produkttest. 
Für meinen Test habe ich ein Glas, 100 g handgemachtes, veganes Mandelpesto aus getrockneten Tomaten erhalten. Das Pesto wird in der Papillon  Die Mandelmanufaktur  hergestellt.

100g UVP 6,90 € 
Das Glas ist wirklich sehr ansprechend gestaltet, mir gefällt das schlichte Design sehr gut.
 Die Basis des Pestos sind sonnengereifte Tomaten. Diese sind bis zum Ende am Strauch gereift und getrocknet in der Türkei, so behalten sie ihr volles fruchtiges Aroma. Hauptzutat ist noch die Demeter-zertifizierte Mandel, fein geröstet wird sie zusammen mit Olivenöl von Rapunzel, mildem Fleur de Sel und frischem Basilikum und anderen Zutaten aus der Region zu einem Mandelpesto verarbeitet.
Es passt hervorragend pur auf´s Brot, zu Pasta, Gemüse oder als Grundlage für Saucen.
Außerdem ist es für die vegane Ernährung geeignet.

  • Für meinen Test habe ich Roggenmehl-Basilikum-Nudeln hergestellt.

Zuaten:
250 g Roggenmehl
2 Eier
1El. Olivenöl
1-2 El. Wasser
1 Teel. Salz
2-3 Zweige frischen Basilikum fein gescnitten, je nach Geschmack
 Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und anschließend in Frischhaltefolie ca. 2-3 h kühl stellen. Danach mit der Nudel-Maschine beliebig weiter verarbeiten. 
Das Mandelpesto hat eine angenehme rote Farbe von den getrockneten Tomaten und auch der Duft ist viel versprechend. 
Der Baslilikum in den Nudeln ist noch schön frisch, sogar gut sichtbar und man schmeckt es sehr gut heraus. Nach dem kochen im Salzwasser habe ich einen Teel. Olivenöl über die Nudeln gegeben damit sie nicht zusammen kleben. 
Ich habe extra auf weitere Zutaten verzichtet ,damit sich der Geschmack vom Mandelpesto voll entfalten kann.
Fazit:
Das Pesto ist ganz nach unserem Geschmack, herrlich lecker fruchtig nach Tomaten schmeckend. Die fein gehackten Mandelstücken geben dem Pesto einen leicht nussigen Geschmack. Auch optisch sieht es aus wie frisch, selbst gemacht. Man kann hier wirklich sagen, mit viel Liebe hergestellt.
100 g sind auch einen sehr gute Portionsgröße wie ich finde. Das Glas ist sehr praktisch, da es nicht nach oben hin enger wird, man kann das Pesto wirklich sehr gut entnehmen. 
Ich persönlich finde allerdings den Preis von 6,90 € etwas hoch, Qualität hat ihren Preis die man sich dann nur mal hin und wieder zu besonderen Anlässen leisten oder gönnen kann. Im Sommer mache ich gern mein Pesto selber mit frischen Zutaten aus dem Garten. 
Danke für das tolle Geschmackserlebnis.

herzliche Grüße Diana

Hinweis: Die von uns getesteten Produkte wurden uns unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
Die von mir verfasten Berichte geben meine persönlich, ehrliche Meinung und Erfahrung mit den verschiedenen Produkten wieder. Verallgemeinerte Texte sind in diesem Zusammenhang nicht möglich, da jede Person anders denkt und fühlt, es besteht kein Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Kommentare:

  1. das hätte ich auch gerne mal probiert, aber ich mache auch eigentlich lieber gerne frisches pesto.
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Hatte mich auch beworben , aber mal wieder kein Glück gehabt. Da mache ich sie halt doch selbst.
    Optisch finde ich die Pesto sehr ansprechend. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    bei deinen Fotos bekomme ich direkt wieder Appetit, obwohl's noch früh ist! :)

    Wirklich eine leckere Angelegenheit, dieses Pesto.

    Einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
  4. sehr lecker schaut das aus,nom nom nom
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe ja Pesto und deines schaut echt mega lecker aus.

    AntwortenLöschen
  6. Das Pesto sieht wirklich lecker aus. lg Ingrid

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.