insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Samstag, 28. Juni 2014

COOKIN Mein online Kochbuch 3.Teil

Nudelsalate für die Grillparty


Ich habe für die Party zwei verschiedene Salate zubereitet: 
  • Rucola-Pesto auf SHIPLI
  • Kunterbunte Gabel Spaghetti 

Die Salate wurden im Glas und in Schüsseln serviert. 



  • SHIPLI im Rucola-Pesto 

Zutaten für 4 Personen:
400 g SHIPLI 
1 Hand voll Rucola
1 halbe Tasse geschälte Mandeln
1 Knoblauchzehe
1 Teel. grobes Meersalz o. Fleur de Sol
100 -150 ml Olivenöl
1 Teel. roter Pfeffer
100 g Parmesan gehobelt o. gerieben  
Zubereitung:
  • Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen, das Wasser abgießen, leicht würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  • Rucola putzen, waschen und grob klein schneiden. Zusammen mit dem Mandeln, Knoblauch der fein gewürfelt ist, in einem Mixer zerkleinern. Dabei nach und nach der Meersalz und Öl zugeben, bis eine cremige Masse entsteht. Abschmecken und fertig ist das Pesto.
  • Etwas Pesto auf den Boden der Platte geben, den Rest auf die Shipli und leicht verrühren. Auf der Platte anrichten oder in Gläser schichten, mit rotem Pfeffer und Parmesan verfeinern und servieren. 

Für die Varianten im Glas, habe ich das Pesto mehr an den Rand verteilt und die Shipli dazu gefüllt mit Pesto und Feta dekoriert. In dem 2 Glas habe ich dann Mais, Gabelspaghetti, griechischer Joghurt und Tomaten geschichtet. 

  • Kunterbunte Gabel Spaghetti 

Zutaten:
1/2 Packung Gabelspaghetti 
1 Eßl. Aglio Olio Peperoncino
je 1 kleine gelbe und orange Paprika
1 Dose Mais
1/2 frische Salatgurke
frische Gartenkräuter
150 ml Joghurt pur 
+ Salz, Pfeffer, Orangensaft, 1-2-Teel. Aceto Balsamico bianco, 2-3 Eßl. Rapsöl zum würzen des Dressings
Zubereitung:
  • Gabel Spaghetti mit Aglio Olio Peperoncino zusammen al dente kochen. Das Kochwasser dann über einem Sieb abgießen. Somit die Aglio Olio Peperoncino Mischung auffangen und wieder über die Spaghetti zusammen mit etwas Olivenöl geben und vermengen. 
  • Paprika in feine Streifen schneiden, Gurke fein würfeln und zusammen mit dem Mais leicht unter die Gabel Spaghetti heben. 
  • Für das Salatdressing den Joghurt in ein hohes Gefäß geben etwas Orangensaft, 1-2-Teel. Aceto Balsamico bianco, 2-3 Eßl. Rapsöl, Salz und Pfeffer alles kräftig verrühren und abschmecken.
  • Etwas von dem Dressing leicht unterheben und den Rest mehr mittig auf die Salatschüssel fließen lassen. Mit frischen Kräutern und Gurke dekorieren und servieren.
So das waren meine 2 Salate.
Ich verwende eigentlich im Salat immer gern das was ich gerade zur Hand habe daher wird mein Salat nie gleich sondern bei uns kommt immer Abwechslung auf den Tisch. Dazu gab es dann noch Rostbratwurst und Steaks. 

Ich würde mich freuen, wenn ich von euch erfahre wie ihr euren Salat am liebsten anrichtet. Welche Zutaten verwendet ihr so für euren Nudelsalat? 

herzliche Grüße Diana 

Kommentare:

  1. also wenn ich doch bloß in deiner nähe wohnen würde, dann würde ich immer zum verkosten vorbei kommen :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Rezepte! Ich mag wie die Pasta in den Gläsern angerichtet wurde. Den Tipp werde ich mir für die nächste Party merken.

    Viele Grüße,
    Auri der Theatergeist

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.