insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 16. Juli 2014

Apéritif á la Francaise

Genießen und feiern wie die Franzosen


Über eine Testaktion von brandnooz durften wir schlemmen wie Gott in Frankreich.
Wir hatten uns für eine gemütliche Runde drinnen entschieden, weil das Wetter nicht so schön war, konnten wir nicht draußen sitzen.
Dieses umfangreiche Testpaket haben wir für den Test erhalten. Es beinhaltete ein großes Angebot an leckerem Käse, sowie ein paar Piekser, Servietten und eine Wimpelkette im Design der franz. Fahne.
Ich musste nur noch Baguette und Obst besorgen, dann konnte das große Schlemmen beginnen.


Die Produkte im einzelnen vorgestellt:


  • Blanchet Perlé Secco  Alkohol 9,5% vol. Trinktemperatur 8 ° C Spritzig, fein perliger Perlwein ideal als Apéritif.
  • Pâtisseries Gourmandes Le Quatre-Quarts  ( das bedeutet, vier Viertel ) Er besteht aus Eier, Mehl, Zucker und Butter zu jeweils gleichen Teilen. Das Rezept stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. In der Verpackung befinden 15 Scheiben geschnitten. In Frankreich wird er mit Obst, Marmelade, Sahne, Quark oder Schokoladensauce serviert. 
  • Chavroux - mit Feige. Eine Frischkäsezubereitung mit Feigen aus 100% Ziegenmilch im Milchanteil und 6% Feigen. Ein Käse der sehr oft bei uns auf dem Tisch kommt, da wir vorwiegend Ziegenkäse essen. 
  • Chavroux - mild und cremig 100 % Ziegenkäse. Ein Weichkäsezubereitung mit einem Kern der von schmelzenden Käse mit einer feinen Rinde ummantelt ist. 
  • Géramont Sommer á la Provencale Weichkäse mit getrockneten Tomaten und Kräutern der Provonce. Der Weichkäse besticht durch sein tolles würziges Aroma der Kräuter. 
  • Géramont Le Snack Eine Weichkäsezubereitung die jeden Tag cremiger wird um so näher er an das MDH kommt. Er kann so sehr vielseitig gegessen werden und passt ideal zu Salat, als Häppchen, auf´s Brot oder einfach pur. Der cremige Kern zergeht auf der Zunge. 
  • Bonbel Cremig würzig Halbfester Schnittkäse mit würziger essbarer Rinde in zwei verschiedenen Geschmacksvarianten einmal Chili und dann á la Tomate & Basilikum.

Einblicke in den Schlemmer Test:

Die Wimpelkette habe ich als Deko auf den Tisch gelegt. Bevor wir begonnen haben gab es den Blanchet als Aéritif. Das ist ein herrlich prickelnder Perlwein der eisgekühlt serviert wird. Er ist spritzig leicht und eignet sich hervorragend um die Gäste zu begrüßen, eine gute Grundlage für das würzige Essen.
Ich hatte noch ein paar Gemüse-Fleisch Bällchen gebraten und so meine Käseplatte ergänzt.
Schon bei dem Anblick des Tisches lief einem das Wasser im Mund zusammen.
Käse wohin das Auge schaut. 

Der Le Quatre-Quarts ist eine Art Rührkuchen der sehr stark nach Butter geschnuppert hat. Allerdings dachte ich das er saftig ist was jedoch nicht so der Fall war, er war relativ trocken. Was ich darauf zurück führe das der Kuchen bereist vor geschnitten ist sowas trocknet leider den Kuchen aus. Wir haben ihn pur gegessen da er schon so mächtig ist wollten wir das nicht noch zusätzlich mit Belag versehen. 
Der Chavroux kam in der Verpackung auf den Tisch so konnte er einfach mit dem Messer heraus genommen werden. Wer das nicht mag kann auch einfach den Becher umdrehen und den Käse pur auf den Teller legen. Da er nicht so einfach aus dem Becher wollte habe ich ich es kurzer Hand einfach mal so gemacht, so konnte meine Tester auch sehen was sie essen.
Die beiden Bonbel Käsestangen waren der Hit, die Stangen waren ruck zuck alle. Am besten hat die á la Tomate Basilikum geschmeckt das mit Chili war ein wenig zu feurig.
Der milde Chavroux ( *wo die Tomate drauf liegt )  ist ein ausgesprochen super leckerer Ziegenkäse. Die Farbe ist leuchtend weis und der Kern im inneren ist von einer schmelzenden Käsekomposition ummantelt die auf der Zunge zerschmilzt. Geschmacklich konnte er auch die überzeugen die nicht so gern Ziegenkäse essen. Ich finde er hat einen einzigartigen Geschmack und ich empfehle den immer wieder gern. 
Der Géramont Le Snack ist praktisch portioniert und zusätzlich mit Papier verpackt. Dadurch kann man ihn Portionsweise teilen,  dazu einfach den Einwickler abziehen und den Käse in gewünschter Stärke abschneiden. 

Fazit:
Es war ein sehr schöner Abend und wir haben wirklich wie Gott in Frankreich geschlemmt. Die Produkte aus den Testpaket können wir alle wärmstens weiter empfehlen, auch wenn der Le Quatre-Quarts nicht so unser Fall war so wird er sicher seine Fans haben. Lebensmittel sind ja immer reine Geschmackssache das muss am Ende jeder für sich selbst entscheiden.

Bei unserem gemütlichen Abend ist es völlig unter gegangen weitere Fotos zu machen. Als ich am Abwasch stand und so in Gedanken noch einmal an des leckere Essen gedacht habe viel mir ein das ich keine Fotos geknipst hab, wie wir gemütlich zusammen saßen. Ärgerlich, dennoch können wir uns an diesen Fotos erfreuen und erinnern uns gern an diesen Tag zurück. 

Danke brandnooz für diesen tollen Geschmackstest er wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

herzliche Grüße Diana

Kommentare:

  1. Wow, das sind alles leckere Sachen, ich persönlich liebe den Geramont und der landet auch oft im Einkaufswagen. Den Blanchet Secco habe ich auch schon probiert und ich finde ihn ganz toll.Ich kann es mir gut vorstellen , daß ihr einen schönen Abend hattet mit all den tollen Sachen.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. das hast du aber schön hergerichtet. in käse könnt ich mich reinlegen :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich alles sehr toll aus. Bis auf den Ziegenkäse, dem ich nichts abgewinnen kann. Den Geramont und Bonbel mag ich aber auch super gerne.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Wow klasse gemacht,so lecker da mchte man zugreifen!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Wow, hast du das schön angerichtet. Bei dir wäre ich gerne einmal zu Gast :-)

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.