insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Montag, 20. April 2015

Neudorff Wildgärtner Genuss

Freude und Genuss 



Ich bin ja schon immer ein großer Fan von essbaren Blüten. Um so mehr habe ich mich gefreut als ich die Zusage von Lisa-Freundeskreis bekam das ich bei dem Projekt Wildgärtner dabei bin.
Für den Test habe ich ein umfangreiches Paket bekommen.

Ich musste nur noch Erde kaufen und den Samen säen. Bei der Erde habe ich mich für eine spezielle Kräutererde entschieden.


Der Inhalt des Paketes:

  • 2x Wildgärtner Genuss Wild-Salat Samenmischung
  • 5 x Wildgärtner Genuss Essbare Blüten Samenmischung, Probetütchen
  • 1 x Azet Düngesticks für Kräuter 1 Tüte mit 40 Sticks
  • 10 Wildgärtner Flyer
  • 3 x Lisa Zeitschrift
  • 1 Testerbroschüre





 Auf dem Flyer sieht man das Sortiment von Wildgärtner Genuss.

 Die Wild-Salat Samen-Mischung:

Auf der Rückseite der Verpackung stehen noch viele Infos, das finde ich praktisch.

In der Umverpackung befinden sich 2 Samen Tüten.

 Spitzwegerich, Kräuter-Basilikum, Wilder Sauerampfer, Hirschhornwegerich, kleiner Wiesenknopf und wilde Rauke. Die meisten Salat Arten sagen mir nichts da bin ich sehr gespannt auf den Geschmack.

 Ein Blick auf den Inhalt.
Ich habe die Wildkräuter in einem Blumentopf ausgesät. 
Nun müssen wir es warten bis sich die ersten grünen Spitzen zeigen.

Essbare Blüten Samen-Mischung:

Ein Blick auf den Inhalt.

 Die essbaren Blüten haben eine Platz in meine Kräuterschnecke gefunden.

Neudorff Azet Düngesticks für Kräuter:

 Langzeitdünge Sticks extra für Kräuter. Bisher habe ich meine Kräuter ohne zu düngen wachsen lassen. ich wollte da nur die reine Natur dran lassen. Da ich die Sticks habe werde ich sie auch verwenden und ich hoffe das es den Kräutern gut bekommt und nicht Schadet ich bin da immer
etwas skeptisch!
 Die Rückseite der Verpackung.
 Die Packung ist wiederverschließbar so etwas mag ich ja immer gern. Der Dünger soll erst 4 Wochen nach der Aussaat angewendet werden.
 Leider musste ich hier schon eine Mangel feststellen. Als ich den Beutel angefasst habe wunderte ich mich das ich keine Sticks sondern ein rundes Teil im inneren der Verpackung wahr genommen habe. Ohne die Tüte zu öffnen kann man schon erkenne das viele Sticks zerbrochen sind und wie ihr auf dem Foto sehr befinden sich in der Tüte Krümel ohne Ende.
Ärgerlich!

Fazit:
Die Samen sind gesät nun heißt es warten bis sich die ersten grünen Spitzen zeigen. Solche Projekte gefallen mir immer sehr gut und ich hoffe auf eine gute Ernte und einen leckeren Geschmack meiner Kräuter, Salate und Blüten.

Ich werde euch mit weiteren Berichten auf dem Laufenden halten.

herzliche Grüße Diana

Die Produkte wurden mir von Lisa-Freundeskreis zur Verfügung gestellt.
*sponsored 

Kommentare:

  1. Das ist ja ein ganz tolles Projekt :o) Ich bin bei Blumen und Kräutern etc. ja wirklich eine Niete :o( Der grüne Daumen ist irgendwie an mir vorbeigezogen...
    Ich freue mich schon auf weitere tolle Berichte von Dir und bin schon heute ganz gespannt auf die essbaren Blüten!

    AntwortenLöschen
  2. Da wollte ich mich auch bewerben... ist bestimmt sehr interessant, solch eine Mischung anzubauen! Dann bin ich mal gespannt, wann sich die ersten Spitzen zeigen! :)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich bin gespannt ! Ich denke das wird was. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Uh das hört sich super an. Ich bin gespannt was daraus wird. Ich vermisse einen Garten oder Balkon so sehr wenn ich das sehe.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt spannend, dann hoffe ich doch mal, dass du eine gute Ernte erzielst. LG Romy

    AntwortenLöschen
  6. Bin auch gespannt, wie sich das entwickelt! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich mal gespannt wie das alles wachsen wird :)

    Wünsche dir ein schönes Wochenende! LG

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh, da bin ich auch gespannt auf das Ergebnis. Ich hatte schon mal ein Tütchen gekauft und einer lieben Freundin geschenkt, aber nie Rückantwort bekommen, ob das was ist. Auf Salaten und zur Deko auf jeden Fall ein Hingucker, vorausgesetzt es wird was.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Projekt! Ich bin auf das Ergebnis gespannt. lg Ingrid

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.