insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Freitag, 8. Mai 2015

Emsa CITY Geländertopf

Urban Gardening Produkttest



Vor einiger Zeit hatte ich mich für den Test, CITY-Geländertopf von EMSA beworben. 
Ich hatte Glück und darf nun zusammen mit 59 weiteren Testern, den Topf ausgiebig testen.
Für die Testaktion wurde mir 2 Töpfe zur Verfügung gestellt. 
Die Testaktion läuft über einen Zeitraum von 4 Wochen, zusätzlich gibt es jede Woche eine Aufgabe zu erfüllen.

Zuerst ein paar Infos:

Der City Geländertopf ist in 4 Farben erhältlich:

  1. Weiß
  2. Granit
  3. Grün 
  4. Pink
Eigenschaften:
  • Material - Polypropylen
  • UV-beständig
  • Frostfest
  • Bohrung für Ablauf ist bei Bedarf möglich 
  • Pflanzvolumen 21 Liter,  9 Liter pro Kammer
UVP:  ca. 12 € ja nach Händler

Das Design:

Der CITY Geländertopf ist der Erste seiner Art mit einem Bewässerungssystem.
Das Design der Töpfe finde ich sehr gelungen. 
Der Topf ist quadratisch und bietet somit viel Platz für genügend Erde, die eine gute Grundlage für prächtige Pflanzen bildet. Der Topf hat zwei Kammern die mit Erde gefüllt werden können. In jede Kammer passen 9 Liter Erde, zusammen werden für den kompletten Topf 21 Liter Erde benötigt. 
Die genau Größe vom Topf habe ich mit einem Zollstock verdeutlicht, mir persönlich hilft das immer sehr gut. Gerade wenn ich im Internet etwas bestellt, nehme ich sehr oft den Zollstock zur Hand, um zu sehen wie groß die Produkte sind die ich bestelle.

Unter den Topf geschaut.

Ein paar Maßangaben.

Das Befestigungssystem:

 Die zwei Fixierschrauben werden unter dem Topf, in die dafür vorgesehen Aussparungen geschraubt.
 Zusätzlichen Halt geben diese kleinen "Zacken" im Boden des Topfes. Dadurch passt er sich besser an dem Geländer an und sitzt fester.

Das Aqua-Plus System:


Den Überlauf im Boden von Geländertopf habe ich aber nicht aufgebohrt, ich persönlich mag es nicht wenn das Wasser unkontrolliert nach unten tropft. Das muss jeder für sich entscheiden was er macht.
Der Deckel des Bewässerungssystems Aqua Plus, ist mir vielen kleinen Löchern versehen damit das Wasser rein läuft. Es kann 0,6 Liter Wasser aufnehmen, das wird praktischer Weise über einem Filzband direkt an die Erde verteilt. 
Vor dem Pflanzen worden die beiden Fixierschrauben aus dem Aqua Plus entfernt, der Filz in beiden Kammern befestigt und mit Wasser befüllt. 

Das Bepflanzen:


Zuerst kam eine Schicht Seramis in den Topf, um Staunässe zu vermeiden.


Den Rest des Topfes mit Blumenerde auffüllen.

Für die Bepflanzung habe ich einen Topf mit 3 verschiedenen Pflanzen besorgt.
Der Blumentopf wurde erst mal zur Probe auf die Erde gestellt. Ich wollte sehen wie es optisch am besten wirkt. Eingepflanzt habe ich ihn dann genau in die Mitte. Ich möchte gern wissen wie das Bewässerungssystem funktioniert. Das Filzband läuft ja mittig über den Steg also müssen meine Blumen ja optimal mit Wasser versorgt werden.

Nun bin ich gespannt wie sich meine Blumen entwickeln.

Befestigen am Geländer:

Zum Schluss wurde der Topf am Geländer befestigt. Das war spielend einfach mit den Fixierschrauben. Bei mir passt der Topf nicht ganz 100 % da mein Geländer etwas dünn ist. Dennoch wackelt der Topf nicht, sitzt fest und die Blumen können sich ab jetzt von der Sonne verwöhnen lassen.
Fazit:
Der Geländertopf gefällt mir sehr gut. Die Verarbeitung und das Design sind erstklassig. Hier hat sich jemand wirklich viele Gedanken gemacht, um einen optimalen Geländertopf herzustellen. 
*Mein alter Geländertopf ist mit Kabelbinder befestigt der nur wieder ab geht, wenn ich die Erde raus nehme und den Kabelbinder durch schneide.
Der EMSA CITY Geländertopf kann gefüllt spielend einfach an und ab montiert werden, das finde ich mega praktisch. 
Die Quadratische Form sieht nicht nur stylish aus sie bietet so auch viel Platz für Erde und Pflanzen. Das Aqua Plus Bewässerungssystem gefällt mir auch sehr gut, vor allem das Filzband finde ich sehr innovativ. So gelangt das Wasser perfekt in alle Erdschichten und ich denke so werden die Pflanzen optimal versorgt.
Was ich mit meinem zweiten Topf gemacht habe verrate ich euch später.

Wie gefällt euch der Geländertopf?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 

Herzliche Grüße Diana

Kommentare:

  1. Ist auf jeden Fall mal eine ganz interessante Variante und sieht nicht allzu schlecht aus! Hast ihn ja auch wunderschön bepflanzt! :-)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bloody, ich finde sie toll weil man sie eben über das Geländer hängt und nicht davor.
      GLG Diana

      Löschen
  2. eine super sache. ich habe leider kein balkon, aber praktisch sind die auf jeden fall!
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny, ein Balkon ist nicht zwingen erforderlich, manche Fenster habe auch ein "Schutzgitter" davor wo man den Geländertopf auch super befestigen könnte.
      GLG Diana
      Dir auch ein schönes Wochenende

      Löschen
    2. Hi Diana,
      das ist wirklich ne super Idee! Da bin ich wirklich noch gar nicht drauf gekommen!!
      Wir haben nämlich auch so Schutzgitter vor unseren Fenstern :D


      Viele liebe Grüße
      Erdbeerchens Testwelt

      Löschen
  3. Hallo Diana,

    ich habe bisher nur Gutes über die Emsa-Töpfe gelesen. Die Einfachheit der Montage finde ich super!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alex,
      in bin noch nicht weiter dazu gekommen mir andere Berichte ausführlich an zu sehen.
      Das werde ich in den nächsten Tagen machen.
      Bisher bin ich total begeistert von den Töpfen.
      GLG und ein schönes Wochenende

      Löschen
  4. Ich habe bisher vier Berichte über diese Geländertöpfe gelesen und die waren durch die Bank weg positiv! Auch wenn nicht alle gepasst haben... Einmal war das Geländer zu dick, ein anderes mal zu dünn aber es sieht auch so sehr schön aus, wie ich finde! Deine Bepflanzung sieht jedenfalls sehr schön aus und ich bin gespannt, wie es weiter geht... Den Preis finde ich auch angemessen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Miriam,
      die Maße standen ja schon beim Bewerben dazu, wie das so ist denkt man es könnte dennoch passen.
      Deshalb habe ich in meinem Bericht auch ein Augenmerk auf die Maße gelegt damit sich andere darüber informieren können.
      GLG und ein schönes Wochenende

      Löschen
  5. Ich finde die auch nicht schlecht! :-)
    Da ich (leider) kein Geländer habe, sind sie für mich aber im Grunde sinnlos.
    Aber emsa hat da echt ein paar schöne Sachen!
    Alles Liebe, Pamela!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht schick aus, perfekt wenn man einen Balkon hat. LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Huhuuu,

    ich finde diese Variante von "Blumentöpfen" gelungen. Sie sehen witzig aus und sind zudem praktisch. Wir haben dieses Jahr alle Blumenkästen entsorgt und kaufen uns demnächt neue, sie waren aus irgendeinem Steinzeugs und sehr verwittert, sah nicht mehr schön aus. Jetzt halten wir erst mal Ausschau und informieren uns, was es alles gibt.

    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
  8. Finde die echt mal was anderes als die klassichen Balkonkästen. Leider haben wir Beton bei unserem Balkon und können diese nicht nutzen. :-(

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich habe diese Töpfe jetzt im Gartencenter gesehen, als ich am Samstag dort war. Tolle Farben gibt es ja davon und schauen richtig modern aus. Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.