insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Freitag, 24. Februar 2017

Quark-Mohn-Pancakes mit Marzipan-Mohnquark :

Quark-Mohn-Pancakes mit Marzipan-Mohnquark 



  • ca. 15 Pancakes:
130 ml Milch
80 g Quark ( Magerstufe )
100 g Mehl ( Sorte nach Geschmack )
1 Teel. Backtriebmittel ( Weinstein-Backpulver )
1 Ei
1 Prise Salz
3-5 Eßl. ( je nach Geschmack mehr oder weniger) Mohn oder 1/2 Packung Mohn Back )

  • Quarkdessert: 
200 g Quark
ca. 50 ml Mineralwasser mit Sprudel ( es geht aber auch Milch )
ca. 30 g Marzipanrohmasse durch die Knoblauchpresse drücken
ein Spritzer Zitrone
2-3 Eßl. Puderzucker nach Geschmack ( wer Mohn Back verwendet sollte beim Zucker aufpassen )
Zubereitung:
Die Zutaten für die Pancakes mit einem Schneebesen verrühren und alles ca. 10 min quellen lassen, der Teig sollte nicht zu flüssig sein.
In der Zwischenzeit das Quarkdessert herstellen, wie oben beschrieben die Zutaten verrühren.
Dann den Teig Löffelweise in die Pfanne geben und goldgelb backen.
Auf einem Teller anrichten, evtl. mit Puderzucker und etwas Kakaopulver bestreuen und servieren.

Das Quark-Dessert kann man auf den Pancakes geben oder dazu stellen, je nach Geschmack. 
Am besten schmeckt es, wenn man den Pancakes in den Quark taucht ;-) 

Die Pancakes sind zu jeder Jahreszeit ein Genuss.


herzliche Grüße Diana

1 Kommentar:

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.