insekten-0042.gif von 123gif.de Herzlich Willkommen.
Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Donnerstag, 20. April 2017

Putzhelfer bieten dem Winterstaub die Stirn!

Diana wird putzteufelswild! 

*Die Produkte wurden mir von P&G zur Verfügung gestellt.

Jedes Jahr auf´s neue kommt es im Frühling zur großen Putzaktion.
Frühlingssonne rein und Winterstaub ade.
Zur Reinigung verwende ich gern Putzhelfer die effektiv, sparsam in der Anwendung und vielseitig verwendbar sind. Ich brauche nicht zwingend für jeden Schmutz einen anderen Reiniger ein kleines überschaubares Sortiment reicht mir vollkommen.
Meister Proper, Fairy, Febreze und Swiffer. 
Es kommen bei mir aber auch Hausmittelchen wie Essig und Zitrone zum Einsatz.
 Diese tolle Auswahl an Putzhelfern wurde mir zur Verfügung gestellt. Ich habe ausgiebig getestet und meine Erfahrungen damit gemacht.

  • Meister Proper Allzweckreiniger 1 Liter mit Zitronenduft. Löst Fett und Schmutz bei abwaschbaren Oberflächen. Er kann verdünnt  2 Verschlusskappen auf 5 Liter Wasser und auch pur verwendet werden. Wichtig unverdünnt / pur muss die Oberfläche nach der Anwendung abgespült werden. Ich persönlich verwende ihn auf Fliesen und zur Reinigung von Fensterbänken. 
  • Meister Proper Allzweckreiniger 500 ml Sprayflasche. Eignet sich sehr gut zum Entstauben meiner Gartenstühle. Mit Hilfe des Sprühkopfes kann der Reiniger gut dosiert werden. Ich habe meine Stühle eingesprüht und dann mit einem feuchten Tuch abgetrocknet.

Wichtig:
Nicht auf geölten oder unbehandelten Holzoberflächen, Aluminium, Kupfer und Messing anwenden. Zur Sicherheit an nicht sichtbaren Stellen einen Test vornehmen.
Fazit:
Die Reinigungswirkung beider Reiniger ist sehr gut. Der angenehme Duft von Frische bleibt auch lange erhalten. Meister Proper gibt es in verschiedenen Duftrichtungen aber mir persönlich gefällt der Febreze Duft wirklich am besten.


  •  Antikal Kalkschutz 750 ml Kalkreiniger Spray Anti-Calcaire. Die Antikal-Formel hinterlässt eine Schutzschicht und beugt so erneuter Kalkablagerung vor. Einfach aufsprühen mit einem Lappen verteilen und gründlich abspülen. Bei starker Verschmutzung etwas einwirken lassen.
Der Sprühkopf liegt gut in der Hand und das Dosieren geht spielend einfach von der Hand.


Fazit: 
Antikal ist für die Reinigung im Bad echt ein Gewinn. Die Armaturen glänzen länger denn das Wasser perlt förmlich ab. Bei regelmäßiger Anwendung setzt sich weniger Kalk ab. Dazu kann ich bisher noch nichts sagen mal schauen wie es in ein paar Monaten aussieht. Bisher bin ich sehr zufrieden. Hier hält das Produkt wirklich das was der Werbung versprochen wird. 


  •  Swiffer XXL Staubmagnet Kit, Inhalt: 2 Swiffer Tücher und ein ausziehbarer Griff. Ideal um in alle Ecken und Winkel in der Wohnung zu kommen. Bevor man das Tuch verwendet, ist es ratsam es einfach mal aufzuschütteln. Die Oberfläche wird vergrößert und der größte Teil des Staubes bleibt schon beim ersten wisch im Tuch. Hierbei kommt es aber auch auf den Grad der Verschmutzung an. Bei leichtem Schmutz sind die Erfolge natürlich sofort sichtbar. 

Fazit:
Ich muss immer wieder feststellen das kein anderes no Name-Tuch an Swiffer heran kommt. Die Reinigungsleistung ist einfach unschlagbar gut. Durch den langen Griff komme ich auch in alle Ecken und so hat der Staub auch keine Chance mehr. 

  • Fairy Ultra Plus 500 ml Bietet die beste Formel gegen Fett. In meinen Augen gibt es nichts Besseres auf dem Markt. Ich habe schon andere Reiniger verwendet aber die konnten mich nicht überzeugen. Die meisten schäumen zu stark und die Reinigungsleistung gefällt mir nicht. Reinigt auch Fettflecken in Kleidung! 
Wichtig:
Da Fairy sehr gut Fett löst, sollte man nach der Verwendung die Hände pflegen. Es entzieht nicht nur dem Geschirr sondern auch den Händen das Fett.
Fazit:
Ich persönlich fülle das Fairy immer in einen Spender um so ist es noch ergiebiger, denn es reicht schon 1 Tropfen um das Geschirr gut sauber zu bekommen. Ich spüle vorwiegend Töpfe damit ab und bin sehr zufrieden mit der Reinigungsleistung. Über noch mehr Auswahl bei den Düften würde ich mich freuen. Zum Beispiel limitierte Sommer- und Winterdüfte das wäre doch mal eine gute Idee.  
  • febreze Air Lufterfrischer Frühlingserwachen mit Odour Clear Technologie. Entfernt selbst festsitzende Gerüche. Hinterlässt ein angenehmen frischen Duft. NICHT SCHÜTTELN und den Behälter vor Sonneneinstrahlung schützen!
 Aufrecht halten und mit einer schwungvollen Bewegung in die Luft sprühen. Es reicht ein kurzes Drücken auf den Hebel und es entweicht ein feiner duftender Nebel. 
Fazit:
Wer kennt sie nicht die Düfte die manches Essen in der Wohnung hinterlassen? Vor allem im Winter wo wir nicht ständig die Fenster zum Lüften auf haben. Da verwende ich sehr gern ein Lufterfrischer. Ich möchte nicht morgens noch den Duft vom Abendessen in der Nase haben.
Der Frühlingsduft ist sehr dezent und nicht zu künstlich das gefällt mir persönlich sehr gut.


Welche Reiniger verwendet ihr gern?


herzliche Grüße Diana


Hinweis: Der Bericht spiegelt meine persönliche, ehrliche Meinung und Erfahrung mit dem Produkt wieder. Verallgemeinerte Texte sind in diesem Zusammenhang nicht möglich, da jede Person anders denkt und fühlt, es besteht kein Anspruch auf Allgemeingültigkeit.
#Sponsored

1 Kommentar:

  1. Das Antikal hört sich gut an, sollte ich glatt mal probieren!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Schön das du hier warst,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.