Herzlich Willkommen.

Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Dienstag, 29. März 2011

Knorr Bouillon Pur

                                             Kennt ihr Soljanka?
...es ist Rezept aus meiner Kindheit lecker und einfach zubereitet was man idealerweise 1 Tag vorher kocht weil aufgewärmt schmeckt die Soljanka am leckersten und die Soljanka muss richtig durchziehen. Ich habe es jetzt mal wieder gekocht und dachte mir ich verfeiner es mit Knorr Bouillon pur Gemüse & Huhn und leckeren Gewürzen von Rice & Spice.de
Die Zutaten:
1 Zwiebel grob gewürfelt
2 Paprika gewürfelt
5 Gewürzgurken + 100ml Gurkenwasser
75g Schinkenwürfel mager o. Salami
300g Jagdwurst
Tomatenketchup/ Tomatenmark
eigentlich kann man alles nehmen ...quer durch den Kühlschrank der Phantasie sind da keine grenzen gesetzt.Durch die Gewürzgurken bekommt die Soljanka eine würzig,säuerlich, liebliche Note  man kann es noch mit Knoblauch,Chili verfeinern.

Die Zubereitung:
die Zwiebel,Wurst & Schinken anbraten, dann die Paprika hinzu geben und unter ständigen rühren andünsten, jetzt die Knorr Bouillon pur Huhn & Gemüse dazu dann mit reichlich ca.1,5-2 l Wasser,Gurkenwasser auffüllen, Tomatenmark o. Ketchup unterrühren abschmecken und ca. 30 min köcheln lassen. Da ich ja die leckeren Gewürze von Rice & Spice.de zur Verfügung habe wurde meine Soljanka mit diesen 3 Gewürzen, Curry-Thai, Paprika-Rosen, Schwarzer Pfeffer abgeschmeckt und verfeinert ....  
*Idealerweise bereitet man die Soljanka am Vorabend zu um sie am nächsten Tag nur noch aufwärmen. 
Wichtig! Die Soljanka muss ein paar Stunden stehen, bevor man sie isst. Dazu reiche ich immer geröstetes Toastbrot o. Ciabattabrot als Tipp: etwas saure Sahne zum Einrühren beim servieren dazu geben, wenn man das gern mag! 
Guten Appetit
herzliche Grüße zahnfeee

Kommentare:

  1. Lecker, muß ich auch mal wieder machen...

    AntwortenLöschen
  2. hört sich irgendwie interessant an...
    sollte ich mal probieren

    AntwortenLöschen
  3. @testealles ...ist auch total lecker und schnell zubereitet
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit der Nutzung des Kommentarfeldes und der Absendung bestätigen Sie, das Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und akzeptieren.
Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.
Um Missbrauch zu verhindern und eine Übersicht über die Kommentare zu behalten werden die Daten an den Googel-Server Weitergeleitet. ( wie z.B. den Kommentar, Namen, ggf. Website und IP-Adresse plus Zeitstempel ihres Kommentars ). Jeder Kommentar wird von Hand freigeschaltet.Sie können den Kommentar später jeder Zeit löschen lassen.
Infos zur Datenschutzerklärung-Google

Schön das Sie hier waren,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.