Herzlich Willkommen.

Schön das ihr hier seid! Nehmt euch einen Stuhl und bleibt einen Moment, fühlt euch wohl und lasst euch inspirieren.
Ich bin Diana und ich schreibe diesen facettenreichen Blog.


Mittwoch, 29. November 2017

Weihnachtsdeko 2017 DYI Idee

Advent, Advent bald das Erste Lichtlein brennt...


Der erste Advent steht vor der Tür und es wird Zeit so langsam mal das zu Hause schön hüggelig zu gestalten.

Ich habe mir schon länger Gedanken gemacht, wie ich meine vorhanden Dekomaterialien dieses Jahr in Szene setzte. Da sich im Laufe der Jahre so einiges an Deko angesammelt hat, wollte ich es natürlich auch dieses Jahr wieder verwenden.
Ich bin nicht der Mensch der ständig alles neu kauft nur weil es gerade "In" ist. Vorhandenes neu nach dem persönlichen Geschmack dekorieren, finde ich persönlich viel schöner.


Für meine Deko suchte ich jedoch noch 2 - 3 kleine Tannenbäumchen.
Beim Einkaufen sah ich eine Tüte mit 10 kleinen Bäumchen zum fertig basteln UVP 2,99 €, die mir sofort aufgefallen sind. Doch was soll ich mit 10 Bäumchen? Ich kaufte sie vorerst noch nicht.
Nun 1 Woche später waren diese Bäumchen immer noch vorrätig, da habe ich sie mitgenommen, weil ich nun einige Ideen im Kopf hatte.


Zu Hause angekommen habe ich einen schön abgetrockneten Ast vom Nussbaum genommen und mein Vati hat mir davon 10 Scheiben abgeschnitten. Er ist Tischler und kann das viel besser als ich.


In die Mitte von den kleinen Scheiben wollte ich ein Loch bohren. Da der Ast so gut eingetrocknet war kam beim Abschneiden, im Inneren ein Loch zu Tage. Übrigens, als Kind habe ich aus solchen Hölzern Kulis gebastelt und in das Markt vom Ast eine Kulimine geschoben.


Ich habe die Bäumchen etwas gekürzt und dann mit der Heißkleber-Pistole einen Klecks Kleber ins Loch gedrückt und ein Bäumchen drauf gesteckt.



So entstand nach und nach ein kleiner Wald.


Zum Schluss, stellt ich zwei Bäumchen zusammen mit einem Hirsch und einer kleinen LED-Lichterkette, unter meine Glasglocke. 


 Das Batteriefach habe ich mit einem weihnachtlichen Kerzenschmuck abgedeckt.
 ( hier im Foto rechts unten ) 


Die restlichen Bäumchen werde ich als Tischdeko zum 1.Advent aufstellen.

Fazit:
Mir persönlich gefällt die Deko und die kleine Lichterkette leuchtet sehr hell und strahlt viel Gemütlichkeit aus. Die Bäumchen sind individuell und einzigartig, so wie ich meine Deko gern mag. 
Weihnachten kann kommen.


herzliche Grüße Diana

Kommentare:

  1. Oh das ist ja total niedlich geworden!
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wundervoll aus und ist ein echtes Unikat. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr schön aus :-)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. tolle Ideen, muss ich mir fürs nächste Mal merken

    AntwortenLöschen
  5. Ist derzeit ganz schön ruhig bei dir, ich hoffe euch geht es gut. Ich wünsche euch ein erfolgreiches 2018 und vor allem Gesundheit. LG Romy

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit der Nutzung des Kommentarfeldes und der Absendung bestätigen Sie, das Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und akzeptieren.
Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.
Um Missbrauch zu verhindern und eine Übersicht über die Kommentare zu behalten werden die Daten an den Googel-Server Weitergeleitet. ( wie z.B. den Kommentar, Namen, ggf. Website und IP-Adresse plus Zeitstempel ihres Kommentars ). Jeder Kommentar wird von Hand freigeschaltet.Sie können den Kommentar später jeder Zeit löschen lassen.
Infos zur Datenschutzerklärung-Google

Schön das Sie hier waren,
Herzlichen Dank für deine Meinung zum Thema.